01.03.12 23:03 Uhr
 1.312
 

Fußball: Der Oscar für die beste schauspielerische Leistung geht an Cristiano Ronaldo

Eine Ehre, die kein Fußballer gerne sieht, ist nun dem portugiesischen Ausnahmefußballer Cristiano Ronaldo zu Teil geworden. Wegen besonderer schauspielerische Qualitäten beim Herausschinden von Elfmetern, Freistößen und anderer Fouls, erhielt er einen Preis.

Das Webportal Bleacher Report zeichnet jedes Jahr Fußballer mit diesem Titel aus. Auf dem zweiten Rang landete Barcelonas Sergio Busquets.

Drittplatzierter ist der Niederländer Arjen Robben, der auch für seine Qualitäten in der Schauspielkunst bekannt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Oscar, Leistung, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2012 23:30 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, diese "Profis" benehmen sich wie kleine Mädels. Mit Fußball hat das nix zu tun.

Die sollten sich mal Eishockey anschauen - da sieht man wo der Bartel den Most holt......
Kommentar ansehen
02.03.2012 01:01 Uhr von NikiB92
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Busquets: seh ich ja ein, der fällt echt wie ein Mädchen und das als 6er..
Robben fällt zwar oft, aber bekommt keine Verwarnungen, dementsprechend sind es keine Schwalben.
Die Vorurteile über Ronaldo sind ja klar,
aber Spiele von Real sehe ich zu selten um das beurteilen zu können.
Um sich mal selbst an die Nase zu fassen möchte ich hier den Namen Marko Marin nennen!

Allerdings weiß ich nicht ob die Neuigkeit dass das Portal "Bleacher Report" einen "Preis" verteilt hat die oben genannten Herren und uns so interessieren sollte..
Kommentar ansehen
02.03.2012 01:02 Uhr von matt287
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bin: zwar kein Ronaldo Fan, aber ich finde es gibt schlimmere. Er wird wenigstens (meistens) getroffen bevor er zu Boden geht
Kommentar ansehen
02.03.2012 10:04 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schwalben gehoeren dazu da Schiedsrichterentscheidungen im Allgmeinen Tatsachenentscheidungen sind und bisher noch keine anderen Hilfsmittel, wie Videobeweis, zulaessig sind, muss man die Schwalben zum Fussball dazu nehmen, wie den Einwurf beim Seitenaus. Es ist einfach ein taktisches Manoever, wie man es aus anderen Sportarten auch kennt. Ansonsten muesste man auch Fouls und andere Dinge wie das Zeitschinden derart negativ betrachten. Die Vorbildfunktion ist jedenfalls bei oben genannten ebenso dahin, wie bei der Schauspielerei. Fair schiesst selten Tore.

Als Gladbachfan kennt man das ja noch aus den letzten Spielen, es ist nicht schoen, wenn sowas spielentscheidend ist, aber annehmen tut man es doch...genau andersherum hat man es garantiert auch schon mal erfahren...
Kommentar ansehen
02.03.2012 14:06 Uhr von CroNeo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Fußballl-Oskar 2012 geht für mich klar an Ekanga!

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
FootballLeaks enthüllt Steuervermeidungsmodell von Fußballstar Cristiano Ronaldo
Fußball: Schwulenverband klagt über Beleidigungen gegen Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?