01.03.12 22:03 Uhr
 710
 

Kino: Der Roman "Die Bücherdiebin" wird verfilmt

Fox 2000 hat derzeit die Verfilmung des Romans "Die Bücherdiebin" vom Autor Markus Zusak in Planung. Der Originaltitel lautet "The Book Thief". Brian Percival wird Regie führen.

Michael Petroni verfasst das Drehbuch. Dies handelt von einem Mädchen aus München, das während des Zweiten Weltkriegs Bücher stiehlt und im Keller liest.

Mit den Aufnahmen wird im Sommer 2012 begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Roman, Die Bücherdiebin
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 09:46 Uhr von misantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "das während des Zweiten Weltkriegs Bücher stiehlt und im Keller liest"... ne, eigentlich gehts darum, dass ihre eltern einen juden im keller vor den nazis verstecken. die bücher, die sie "stiehlt", stehen dabei eher für abschnitte in ihrem leben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?