01.03.12 21:42 Uhr
 312
 

Österreich/Wels: Arzt wegen Kinderpornografie angeklagt

Im österreichischen Wels begann heute der Prozess um einen Wiener Arzt, welcher in Urlaubsreisen Nacktfotos von Minderjährigen Jungen gemacht hat. Außerdem wird ihm vorgeworfen, dass er einen Achtjährigen sexuell berührt haben soll.

Um das große Medieninteresse zu dämpfen, fanden das Verlesen der Anklageschrift und erste Äußerungen des Täters unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Er soll im August 2009 einem Achtjährigen Jungen in einem italienischen Ferienlager an die Genitalien gefasst haben.

Seine pädophile Neigung hat der Arzt zugegeben. Er gestand auch, dass er Jungen im Alter zwischen fünf- bis zwölf Jahren, fünf Euro geboten habe, damit er Nacktfotos von ihnen anfertigen durfte. Insgesamt fand man an die 2.000 Kinderpornografischen Fotos auf seinem Computer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lryko
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Prozess, Arzt, Kinderpornografie, Wels
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2012 15:53 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und solch ein mensch legt an dein und dein kind hand an.

berufsverbot und eine langjährige haft, denn wenn er seine pädophile neigung schon zugibt, dann ist und bleibt er immer eine gefahr für kinder.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?