01.03.12 21:04 Uhr
 4.561
 

Windows 8: Geteilte Meinungen zur Consumer Preview

Microsoft gab vor wenigen Tagen, offiziell, die Cosumer Preview, eine Beta zur finalen Version, für alle Interessenten frei. Äußerte sich die Fachpresse noch halbwegs positiv, sieht das bei den Konsumenten selbst anders aus.

Besonders umstritten ist die neue Metro-Oberfläche. Ohne dafür geeignete Endgeräte mit Touch-Displays sei sie zu unkomfortabel. Microsoft konzentriere sich zu sehr auf den starken Tablet Markt, welcher von Android und IOS, dominiert wird. Der klassische Desktop Rechner wird außer Acht gelassen.

Die Consumer Preview kann von jedem getestet werden. Ein Erscheinungstermin für die fertige Version ist jedoch noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lryko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Windows 8, Preview
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2012 21:04 Uhr von Lryko
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Auch ich stehe Windows 8 kritisch gegenüber.

Microsoft hätte besser eine Art Windows 7 SE (wie damals bei Win98) machen sollen. Einfach eine verbesserte Version von Windows 7 mit mehr Funktionen.

Und parallel dazu ihr Windows für Tablets mit der Metro Oberfläche.

[ nachträglich editiert von Lryko ]
Kommentar ansehen
01.03.2012 21:32 Uhr von hennerjung
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Ich: hatte die Alpha mal getestet. Macht definitiv keinen Spaß ohne Touchscreen. Naja, wieder eine Version, die mein Desktop auslassen wird. Win7 gefällt mir recht gut und läuft extrem stabil.
Kommentar ansehen
01.03.2012 21:40 Uhr von kingoftf
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Und was: habe ich damals bei meinen Postings dafür virtuelle Haue erhalten, als ich meinte, das ist nix für PC´s ohne Touchscreens, also wieder mal ne Version zum Auslassen, zumal W7 1a läuft.
Kommentar ansehen
01.03.2012 22:29 Uhr von c3rlsts
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft dreht echt am Rad Anstatt Windows 7 zu nehmen, welches ein sehr gutes Windows ist, wenn nicht sogar das beste jemals, und es um die kleinen Features aus Mac OS und den verschiedenen Linux-Oberflächen zu erweitern, die jene auf ihre Art so toll machen, fabrizieren sie einen riesen Haufen Schei*e.

Auch ich bleibe nach mehrfachem Testen der verschiedenen Versionen (Dev-Preview, Beta, Consumer-Preview) bei meiner ursprünglichen Meinung:
Für Tablets wunderbar, dank Abwärtskompatibilität zur normalen Oberfläche.
Für Desktops absolut unbrauchbar - und Punkt.

Windows 8 wird vor allem im Enterprise-Segment schlimmer floppen als so mancher Schuh im Sommer.
Und das ist gut so.

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]
Kommentar ansehen
01.03.2012 22:43 Uhr von zabikoreri
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab einen 26" Monitor: und lege großen Wet darauf, dort keine von diesen häßlichen Icons zu sehen. Stattdessen finde ich schön Wallpapers viel besser. Und nun soll ich mir auf meinem Monitor so eine Oberfläche installieren?

Nie im Leben. Wird wieder so sein wie bei früheren Versionen von Windows. Das erste was man nach der Installation macht, ist den alten gewohnten Desktop wieder herstellen.

Warum verbraten die für so einen Mist so viel Geld? Es wäre wesentlich innovativer, wenn z.B. Word mal eine funktionierende Silbentrennung erhält. Das wäre wirklich brauchbar!
Kommentar ansehen
01.03.2012 22:45 Uhr von HansiHansenHans
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
win 8 hol ich mir aus prinzip nit: warum?

win 95 scheiße
win 98 gut
win ME scheiße
win 2k/xp gut
win vista scheiße
win 7 gut
win 8 scheiße?!
win 9 gut xD
Kommentar ansehen
01.03.2012 23:17 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann dazu "noch nichts" :) sagen weil ich wohl erst in 2-3 Wochen zum testen kommen werde und erst dann meinen Senf dazugeben kann.
Mir schwaaaaant aber schon grusseliges - wie ich mich kenne *grins

aber ???? bin ich der Einzige dem das neue "W8-Werbevideo" in der Quelle wie der "Trailer zum neuen Sims3-Addon" vorkommt

... musste ich unweigerlich daran denken :D ......

Also wenn ich MS wäre würde ich als erstes die "Marketing-Typen" entlassen ...... das ist megapeinlich :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
02.03.2012 00:03 Uhr von Aggronaut
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
das gejammer nervt: wenns euch nicht gefällt bleibt bei win7 oder benutzt lion.

win8 ist der richtige schritt nach vorn.

das ganze gejammer erinnert mich an die umstellung von 98 auf xp.
Kommentar ansehen
02.03.2012 00:13 Uhr von eviltuxX
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ich finds im ansatz: echt gut. es ist nicht fertig udn der eindruck ist nciht schlecht. alle die hier schimpfen kennen sich einfahc noch nicht wirklich aus. man kann zb in der metro oberfläche direkt nach anwendungen suchen. tippt man zb "ie" ein und drückt return startet der inet explorer oder "pa" paint und so weiter. befindet man sich im alten desktop kann man in den unteren ecken verschieden menüs aufrufen. in der linken gibs per rechtsklick nen neues kontextmenu wo alles wichtige wie ausführen etc vorhanden ist. gibt noch viele sachen die die bedienung einfach und genial machen, aber mann muss sie auch erst kennen. metro is eincfach ne verschmelzung des startmenüs mit dem desktop. finde ich macht zb richtig sinn wenn ihr mal nen grösseren tv ansteuert und man dann trotzdem was erkennt. was mich an dem ganzen ding echt nervt ist allerdings die eingabe der ganzen persönlichen daten!!!
Kommentar ansehen
02.03.2012 06:36 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
eviltuxX ... ? persönliche Daten ?? Was wollen die den wissen ? ..... Schuhgrösse ?

Ich sage einer Maschine doch nicht meine persönlichen Daten ?

Alles was über den Produkt-Key hinausgeht - geht MS mal gar nichts an !
Kommentar ansehen
02.03.2012 08:06 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
aggronaut: du damals bei windows 7 wurde genauso gebrüllt "Ich bleib bei XP bla bla bla" und heute .. hui win7 toll..

genauso wurde beim wechsel von kde 3 auf 4 gebrüllt usw.

und das beste: Leute äh ich weiss jetzt nicht wie ich euch das sagen soll ... ich meine na ja also äh.. das äh.. nun hm.. äh.. .. also das ist ne BETA nicht fertig nur zum schnuppern wird sich noch viel ändern
Kommentar ansehen
02.03.2012 08:40 Uhr von pillum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
maan: den spruch mit microsoft bringt nur alle 2 versionen ne gute windowsversion raus haben wir jetzt schon 1000x gehört..ihr müsst ihn nich dauernd wiederholen und als "eigene" meinung darstellen -.-
Kommentar ansehen
02.03.2012 08:46 Uhr von Snaeng
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@c3rlsts & @HansiHansenHans: @c3rlsts Schön das du so viel Ahnung hast und die verschiedenen Versionen (Dev-Preview, Beta, Consumer-Preview) getestet hast! Nur blöd, das es nur zwei Testversionen gab. Die Dev-Preview (Alpha), die nicht mal annähernd vollen Funktionsumfang hatte und die Consomer-Preview (Beta).


@HansiHansenHans Du hast da einige Windows Versionen ausgelassen, also ist dein Prinzip ganz klar für die Tonne.


Was soll man sagen.. viele CDU Verfechter hier, die gerne alles so hätten wie es schon immer war.
Kommentar ansehen
02.03.2012 09:30 Uhr von saber_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hier scheinen sich viele experten rumzutummeln...


alle haben windows8 schon getestet und metro ist einfach kacke - was denkt sich microsoft eigentlich dabei?! das ist nur fuer touchbedienung gut!!


nun stellt sich mir die frage ob ihr einfach nur kleine trolls seid, oder doch nur selten daemliche kanisterkoepfe?

windows 8 ist mit metro auf touchbedienung ausgelegt. hat man keine touchbedienung und auch keine lust auf die metrooberflaeche, DANN KANN MAN GANZ NORMAL MIT SEINER GEWOHNTEN WINDOWS DESKTOPANSICHT ARBEITEN!

ihr beschwert euch nun das man mit windows8 mehr funktionalitaet geboten kriegt?!

schonmal drueber nachgedacht das die metrooberflaeche (oder auch iOS) fuer aeltere leute die nicht so viel mit pcs zu tun haben ein SEGEN ist?

eine einfache benutzeroberflaeche...alles wichtige ist im bildschirm... sehr leicht zugaenglich etc etc etc...


und wenn man poweruser ist, dann schaltet man sein windows eben wieder in den gewohnten zustand und arbeitet normal damit...

fuer das enterprisesegment wird man wohl auf den gewohnten desktop nicht verzichten koennen, denn dieser markt ist ein wenig traeger und dort spielen andere faktoren eine wichtigere rolle...

manche menschen sind bei windows 95 haengengeblieben und wollen wohl nichts neues ...
Kommentar ansehen
02.03.2012 09:43 Uhr von nightfly85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist eher schlecht, da der Shortnews-Autor schreibt "sieht das bei den Konsumenten selbst anders aus." In der Quelle selbst dagegen steht allerdings, dass es sich nur um einen kleinen Ausschnitt der Forenkommentare handelt. Es ist also nichts repräsentatives.
Kommentar ansehen
02.03.2012 09:49 Uhr von miyoko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erstmal zu den ganzen Metro-Kritikern:
Auch ich finde die Metro Oberfläche ungewohnt. Aber ich schrei deshalb gleich nich dass sie "kacke" ist, o.ä.. Lasst euch doch erstmal überraschen wie es sich entwickelt. Bei jeder Neuerung in allen Branchen und Bereichen wurde erst kritisiert und die allgemeine Meinung war oft "das wird sich nie durchsetzen". Aber wenn es nicht ein paar Leute gegeben hätte die es trotzdem versucht hätten, gäbe es vieles heute nicht. Bevor man also ein schnelles Urteil abgibt, sollte man vielleicht einfach mal die Entwicklung beobachten. Und danach sieht man ob es sich durchsetzen kann oder nicht.

"Alle haben gesagt das geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste und tat es."

===

Dann zu der Kritik mit der Fokussierung auf Touch-Oberflächen:
Ja, Metro ist definitiv für Touchoberflächen optimiert und mit der normalen Tastatur/Maus Bedienung nicht wirklich optimal. Aber Win8 soll nicht nur auf Desktop Rechnern laufen, sondern =>gleichzeitig<= auch auf Tablets, usw... .
Deshalb gibt es auch noch den herkömmlichen Desktop. Und bedenkt das es lediglich eine Beta ist. Ein =>Pre<=view. So wie ich MS verstanden habe, sind die previews erstmal für die Metro Oberfläche gedacht, deshalb wird darauf auch der Fokus gelegt. In der final wird es dann AUCH besser für Desktops optimiert sein.

Also auch hier:
Lasst euch Zeit mit der persönlichen Beurteilung. Nicht alles Neue ist schlecht. Und es gab wohl noch nie eine Beta-Version, die schon für sämtliche Einsatzgebiete optimal benutzbar war. Genau deshalb gibt es Betas. Wartet mit dieser Kritik einfach auf die finale Version, oder wenigstens auf die RCs
Kommentar ansehen
02.03.2012 23:06 Uhr von Testboy007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich bleibe dabei, Metro ist Schrott ich arbeite von Berufswegen schon mit Touch Bildschirmen. Win XP und Win 7 lassen sich mit der bekannten GUI wunderbar bedienen, aber dieser unübersichtliche Metro Müll ist ein Rückschritt in den Kindergarten. Ich würde den geistig umnachteten "Experten", der sich das ausgedacht, oder besser abgekupfert hat, fristlos kündigen.....
Kommentar ansehen
04.03.2012 14:11 Uhr von Fred_Flintstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat mal jemand probiert: wie es ohne Metro aussieht? Die Oberfläche ist ja wohl oberübel, wenn ich auf dem Handy daddeln will, dann mache ich das auch auf dem Handy und nicht auf dem Arbeitsplatzrechner. Mit Metro definitiv eine weiter ME-artige Leistung von MS.
Kommentar ansehen
26.10.2012 20:49 Uhr von anonymus-maximus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich bin ein eingefleischter Windows 7 Ultimate Nutzer und nach dem ich die Testversion Genutzt habe kann ich nur als Gamer sagen das ich Mega Enttäuscht bin. ich hatte nur einmal ein Virus bedingtes Windows Problem gehabt und sonst eigentlich nie und die Metro Oberfläche für einen Desktop PC ist in meinen Augen absoluter Schwachsinn für ein Tablet kein Problem aber so ,,nein danke´´.Jeder vertritt seine eigene Meinung,ich für meinen teil finde wer als Experte so was für einen Desktop PC revolutionär findet ist für mich kein Experte.. Sorry Microsoft aber für Windows 8 werde ich kein Geld ausgeben.

[ nachträglich editiert von anonymus-maximus ]

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?