01.03.12 20:38 Uhr
 128
 

"Assassins Creed 3" wird am 5. März offiziell angekündigt

Spiele-Publisher Ubisoft bestätigte gegenüber GameStar, dass die offizielle Ankündigung des Actionspiels "Assassins Creed 3" am 5. März erfolgen wird. Außerdem sollen erste Informationen zum Inhalt des Spiels verkündet werden.

Wahrscheinlich wird das Spiel aber während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges spielen. Auf dieses Szenario von 1770-1776 deuten einige bislang geleakte Bilder zu dem Spiel hin. Ein nun veröffentlichter, noch vorläufiger, Packshot, bestätigte dies.

Der dritte Teil der Spiele-Serie könnte in der Zeit der amerikanischen Revolution einen perfekte Platz finden, gibt es dort dann doch Forts oder Städte wie New York zu erkunden. In den nächsten Tagen wird Ubisoft mehr Informationen zum Spiel veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, März, Assassin´s Creed 3
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2012 20:38 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Assassins Creed" kenne ich nur vom ersten Teil her. Aber der machte schon gehörig viel Spaß zu spielen.
Kommentar ansehen
01.03.2012 21:43 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freu freu ... hüpf Ich liebe dieses Game ..... und bin regelrecht süchtig danach :)

@Autor
Also wenn die der Erste Teil schon gefallen hat .... dann sind die nächsten Teile irgendwie "Pflicht" (besonders Brotherhood ist genial.) und würde ich "nachkaufen" - mit etwas Glück gibts die schon für ein paar Euro im Angebot.

Ich hoffe auch das sich irgendwann mal Hollywood der Story annimmt - mit der richtigen Regie - könnte das ein Mördermovie geben.

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?