01.03.12 15:48 Uhr
 564
 

Deutschland mit den EU-weit meisten Brustkrebstoten

In diesem Jahr werden in ganz Europa geschätzte 88.000 Frauen an Brustkrebs sterben. Die meisten von ihnen in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kam ein Team von Forschern der italienischen Universität zu Mailand. Die Forscher stützen sich dabei auf Daten der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Wie die Forscher in ihrem Bericht erklärten, sterben in Deutschland 14,6 von 100.000 Patienten an den Folgen von Brustkrebs. Das ist für Deutschland der letzte Platz. Die wenigsten Todesopfer hat hingegen mit 11,7 von 100.000 Patienten Spanien zu beklagen.

Zwar gehe die Zahl der Brustkrebstoten europaweit immer weiter zurück, aber auch hier liege Deutschland unter dem Durchschnitt. Dieses Phänomen können sich die Forscher jedoch nicht erklären, allerdings können sie das Mammografie-Screening ausschließen, weil es auch jüngere Frauen betreffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skipp76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Studie, EU, Krebs, Brust, Brustkrebs
Quelle: www.gesundheitsnewsnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2012 17:32 Uhr von r3c3r
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
wow: 3 von 100000 mehr als in spanien.
sehr weltbewegend diese studie...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?