01.03.12 11:34 Uhr
 561
 

Fußball: Schalkes Stürmer Klaas-Jan Huntelaar wieder am Kopf verletzt

Am Mittwoch spielte die niederländische Nationalelf in London gegen England (3:2). Dabei zog sich Schalkes Angreifer Klaas-Jan Huntelaar eine Verletzung am Kopf zu.

Der Niederländer musste mit einer stark blutenden Kopfwunde nach 62 Minuten das Feld verlassen. Zuerst hatte man den Verdacht, dass Huntelaar wieder eine Nasenverletzung habe.

"Wir glauben, dass er eine Gehirnerschütterung hat. Er ist jetzt im Krankenhaus und bekommt eine Computertomographie", so Bondscoach Bert van Marwijk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kopf, Stürmer, Klaas-Jan Huntelaar
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Klaas-Jan Huntelaar wird Schalke 04 wochenlang fehlen
Fußball/Schalke 04: Klaas-Jan Huntelaar mit Gehirnerschütterung
Fußball: Klaas-Jan Huntelaar macht sich über verschossenen Müller-Elfer lustig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2012 17:56 Uhr von Blindgaenger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<