29.02.12 20:57 Uhr
 495
 

Berlin: Porsche raste in Döner-Imbiss

Einen schweren Verkehrsunfall verursachte der Fahrer eines Porsche am Dienstag. Ein 22-jähriger Mann war nach einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug in den Imbiss geschleudert worden.

An der Theke kam der Wagen schließlich zum Stehen. Durch das Unglück erlitten mehrere Personen leichte und schwere Verletzungen.

Der Döner-Imbiss wurde durch den Unfall erheblich beschädigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Verletzung, Porsche, Döner, Verletzter, Imbiss
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 21:02 Uhr von kloetenpony
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Der arme: Porsche...
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:19 Uhr von Aweed
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
schwierig in berlin in was anderes zu fahren
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:39 Uhr von MBGucky
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Das war ein teurer Versuch bei Dönerbuden das DriveIn-Modell von McDonalds umzusetzen.
Kommentar ansehen
29.02.2012 23:08 Uhr von cappie
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Müllerstrasse -> U-Bahnhof Leopoldplatz. WEDDING. Ich hoffe die Versicherungsvertreter schaun da mal GANZ genau hin.
Kommentar ansehen
01.03.2012 01:18 Uhr von Gringo75
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
hmm hat der zentralrat der muslime schon eine gedenkminute gefordert?
Kommentar ansehen
01.03.2012 04:45 Uhr von iarutruk
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
vorredner sind den inhalten der kommentare wahrscheinlich alles berliner. und ihr habt keine positive einstellung zu döner-kebab buden. aber warum gibt es denn so viele? wahrscheinlich doch nur weil sich das geschäft rentiert. wenn alle diese kioske, läden und buden meiden würden, würde sich das von ganz alleine reduzieren.
Kommentar ansehen
01.03.2012 07:49 Uhr von nchcom
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn das mal: kein Modell mit Rechtslenkung war...
Kommentar ansehen
01.03.2012 09:52 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Krass, die Schaulustigen in dem Video is echt der Hammer....wie sie da alle um den Wagen rumstehen, da fragt man sich, warum die Polizei da ueberhaupt das Gelaende mit Band abgesperrt hat...aber das Leben ist halt so schon langweilig, das man wenigstens etwas braucht...

Ja ich guck auch gern hin, vermeide aber jegliche Verzoegerung in meinem eigentlichen Vorhaben...verursacht nur Staus etc...
Kommentar ansehen
12.03.2012 09:48 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ne: ganz andere Frage WIE kommt ein 22 Jähriger an einen Porsche Cayenne ?

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?