29.02.12 19:39 Uhr
 241
 

FDP: In deutschen Gaststätten soll es nur zwei statt drei Spielautomaten geben

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will, dass die Zahl der Spielautomaten in Gaststätten von drei auf zwei gesenkt wird. Der Termin für diese Änderung ist Mitte 2017.

Diese geplante Maßnahme des Wirtschaftsministerium wird allerdings von einigen Seiten kritisiert. So heißt es von der SPD, dass aktuell über zwei Drittel aller Gaststätten sowieso über höchsten zwei Geldspielautomaten verfügen.

"Wenn man es ernst meint, müsste man gravierend in die Spielstruktur in Deutschland eingreifen", so Ilona Füchtenschnieder, die Vorsitzende vom Fachverband Glücksspielsucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Sucht, Gaststätte, Spielautomat
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 19:44 Uhr von Borgir
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
als ich eben: die Überschrift gelesen hab dachte ich echt "hääää????" Aber nicht weil sie schlecht ist, vielmehr weil sie die FDP perfekt zu dem erklärt, was sie ist: Eine gnadenlose Lachnummer.....
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:09 Uhr von Lichqueen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das deren einziges problem ist -.-*
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:15 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Also wenn jetzt der Gesundheitsminister das gesagt hätte und auf die Spielsucht verwiesen hätte, würde ich das irgendwie noch verstehen. Aber der Wirtschaftsminister ? Aber bei der FDP weiss die linke Hand sowieso nicht mehr, was die rechte macht.
Kommentar ansehen
29.02.2012 23:32 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Stuhl und Tischhöhe sollte man auch noch festlegen, könnte ja sein das Kleinwüchsige sich beschweren....
Kommentar ansehen
01.03.2012 17:33 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit viele Kneipen zumachen müssen und die deutsche Arbeitskraft ganz den Rechnungen aus Brüssel gewidmet werden kann?

Etliche Eckkneipen in Städten oder Pinten in Dörfern halten sich nur noch über die Automaten am Leben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?