29.02.12 19:39 Uhr
 241
 

FDP: In deutschen Gaststätten soll es nur zwei statt drei Spielautomaten geben

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will, dass die Zahl der Spielautomaten in Gaststätten von drei auf zwei gesenkt wird. Der Termin für diese Änderung ist Mitte 2017.

Diese geplante Maßnahme des Wirtschaftsministerium wird allerdings von einigen Seiten kritisiert. So heißt es von der SPD, dass aktuell über zwei Drittel aller Gaststätten sowieso über höchsten zwei Geldspielautomaten verfügen.

"Wenn man es ernst meint, müsste man gravierend in die Spielstruktur in Deutschland eingreifen", so Ilona Füchtenschnieder, die Vorsitzende vom Fachverband Glücksspielsucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Sucht, Gaststätte, Spielautomat
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren
Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 19:44 Uhr von Borgir