29.02.12 18:36 Uhr
 645
 

USA: Mann nippte irrtümlicherweise an Benzin, rauchte danach und starb

Polizisten aus South Carolina (USA) erklärten, dass ein Mann verstarb, nachdem er irrtümlicherweise aus einem Glas Benzin trank und dann rauchte.

Der 43-jährige Gary Allen Banning hielt sich bei einem Freund auf, wo er das falsche Glas erwischte, jedoch spuckte er das Benzin aus.

Dabei geriet die Flüssigkeit auf seine Kleidung. Später ging er nach draußen, um eine Zigarette zu rauchen. Kurz darauf stand er in Flammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Benzin, Rauchen
Quelle: www.wyff4.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten