29.02.12 18:09 Uhr
 7.208
 

Skandal um rassistischen Polizei-Kalender: Jetzt gibt es alle Motive zu sehen

Der Skandal um einen Polizeikalender mit vermeintlich rassistischen Motiven weitet sich aus. Nach dem Münchner Polizeipräsidium haben auch andere Präsidien die Kalender abgehängt.

Zudem gibt es nun alle Motive zu sehen. Die Karikaturen machen sich über Ausländer, alte Menschen und Selbstmörder lustig. "Was heiß´ hie´ Ve´dunklungsgefah´....?!", sagt etwa ein farbiger Mann.

Eine schriftliche Anordnung, welche die Präsidien zum Abhängen zwingt, gibt es allerdings noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Skandal, Rassismus, Kalender
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 18:09 Uhr von get_shorty
 
+6 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.02.2012 19:17 Uhr von DerN1cK
 
+69 | -8
 
ANZEIGEN
Dummer GangstaAlien: Du bist so ein 15-jähriger Steinewerfer oder?

Die Kalender besteht aus satirischen Zeichnungen die durchs Grundgesetz zugelassen sind. Rassismus sehe ich da nicht - das ist Alltag.
Kommentar ansehen
29.02.2012 19:19 Uhr von CurseD
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
@GangstaAlien: Diese Einstellung zeugt wahrlich von geistiger Reife. Ja auch mit 65 wärst du mit dieser Einstellung mmn. entweder ein "Kiddie" oder ein "Stammtischbruder".
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:03 Uhr von fromdusktilldawn
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
deutschland verliert seinen humor, der kalender ist doch gut, was gibts da zu meckern, ...
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:04 Uhr von GangstaAlien
 
+1 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:06 Uhr von Vargavinter
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Only in Germany: Hahaha, wie die ganzen politisch korrekten, linksliberalen Arschkriecher wieder alle am flennen sind. Macht zur Sicherheit lieber noch ein paar Lichterketten um uns eure kollektive Betroffenheit vorzuheucheln. :D Meinungsdiktatur: D-Land.
Kommentar ansehen
29.02.2012 20:27 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:00 Uhr von Daenerys
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gut: Also ich find ihn gut.
Was bitte schön ist da rassistisch?

Gedanken sollten sich eher die Doppelmoraliker machen die political Correctness predigen, aber beim Anblick eines Farbigen die Straßenseite wechseln und die Nase rümpfen, wenn sie im Bus neben einer Türkin stehen.
Wann hört diese Farce entlich auf?
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:02 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ei so ist das halt: Kann ja auch nix dafür....fragt doch nach, dann werdet ihr schon sehn :)
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:20 Uhr von Daenerys
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bibabuzzelmann: daher gibts in amerikanischen Filmen auch meinsten den sog. "Quotenneger" inzwischen zum "Quotenfarbigen" umtituliert.
Aber ich muss dir da wiedersprechen. In Deutschland gibts mangels vieler Farbiger inzwischen meistens einen "Quotenschwulen" oder eine "Quotenlesbe". Wahrscheinlich würde es auch einen "Quotenjuden" geben, aber Religion lässt sich von außen so schwer erkennen und der Zuschauer wäre überfordert (daher auch so wenig Quotenkatholiken und Quotenlutheraner).
Problematisch wäre der Kalender nur wenn ein gewisser Prophet darin aufgetaucht wäre. Also bitte keine "Quotenpropheten" >> Ironie off<<
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:32 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Daenerys: "daher gibts in amerikanischen Filmen auch meinsten den sog. "Quotenneger" inzwischen zum "Quotenfarbigen" umtituliert.
Aber ich muss dir da wiedersprechen. In Deutschland gibts mangels vieler Farbiger inzwischen meistens einen "Quotenschwulen" oder eine "Quotenlesbe"

Ei ein Grund mehr, hier in Deutschland, keinen Farbigen in so nem Kalender unterzubringen und dann auch noch als Bösewicht.

Danke für den Hinweis....also passts ja wieder zu meinem Post, die Ermittlungen sind abgeschlossen :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:48 Uhr von shadow#
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich gestehe auch Polizisten einen grenzwertigen Humor zu.
Ich nehme mal an dass das das Bild für den März ist und 90% nicht mal wussten dass das da drin ist.
Was mich aber stört ist, dass der Unsinn 1.) in den Dienststellen hängt und 2.) aus Steuergeldern bezahlt wird.
Kommentar ansehen
29.02.2012 21:52 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wo warn auf dem bild was rassistisches? und nen komischen humor haben die beamten auch ich fands kein deut witzig oder schockierend
Kommentar ansehen
29.02.2012 22:01 Uhr von Tropan01
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
vor dem gesetz sind alle gleich ? aber lustig machen darf man sich dann nur über Deutsche ???
Kommentar ansehen
29.02.2012 22:21 Uhr von AnotherHater
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Also ich fand den Kalender nicht witzig, von vorne bis hinten. Einfach nur plump!
Kommentar ansehen
29.02.2012 22:27 Uhr von lopad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich find den garnicht übel.
Kommentar ansehen
29.02.2012 22:33 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Tropan: "aber lustig machen darf man sich dann nur über Deutsche ???"

Naja, ich kenn auch Ausländer im Bekanntenkreis, über die ich mich schon lustig gemacht habe, das kam dann aber nicht rassistisch rüber, weil ich sie eben kannte....bin ja auch kein rassist :)

Bist dir wohl nicht darüber im Klaren, wie schnell man in so ne Ecke rutschen kann, wenns einfach so in nem Gebäude in nem Raum hängt und eine fremde Person das sieht und eben falsch interpretiert.

Nach dem Bild mit dem Polizisten, der den Hitlergruß gemacht hat, kommt das noch viel viel schlechter an, bei bestimmten Personen.

Die Entscheidung war schon richtig das Ding verschwinden zu lassen, auch wenn es "nix" mit rassismus zu tun hat und die Polizisten net so ticken sollten.
Kommentar ansehen
29.02.2012 23:23 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Naja Rassismus...kaum bis gar nicht vorhanden würde ich sagen...aber wo ist der Kalender bitteschön ironisch bzw. in irgendeiner Art lustig? Deutscher Humor, ich werde dich nie verstehen... O.o
Kommentar ansehen
01.03.2012 00:05 Uhr von Fabrizio
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Rassisten lachen: der Rest wundert sich wenig über das beknackte Image
Kommentar ansehen
01.03.2012 00:14 Uhr von Lenzilein009
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Nonnoxx: Eigentlich wollte ich mir meinen Kommentar sparen, weil er hier sowieso nichts nützt. Rassismus ist hier ja nichts böses bzw. existiert eigentlich nicht.

Aber kannst du dir bitte dieses vollkommen bescheuerte Wort "Gutmensch" abgewöhnen?
Kommentar ansehen
01.03.2012 08:53 Uhr von ErnieBall
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
immer wieder erschreckend, wie viele positive Bewertungen man hier für rassistische Kommentare bekommt. Dagegen ist der Kalender ja gradezu geschmackvoll. Leute, denkt bitte nach bevor ihr nachbetet, was andere euch vorsagen.
Kommentar ansehen
01.03.2012 09:33 Uhr von Neroll
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Fabrizio: Ich konnte drüber lachen - und bin definitiv kein Rassist! Aber ich bin halt ein Fan von einem manchmal etwas abstrusen bzw. afroamerikanischem (früher sagte man einfach "schwarzer") Humor.
Muss mal eine Nachbarin fragen, ob sie den Kalender auch hat :)
Kommentar ansehen
01.03.2012 10:01 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
bu hu: das ist doch schon wieder das gleiche wie der Knaller der wegen schwarz fahren rumgeplärt hat. Rassismus Rassismus muhäää muhääää
Kommentar ansehen
01.03.2012 10:48 Uhr von Sensei Dirk
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut! Ich will auch einen!

Wo ist da Rassismus??? Der ist nur Lustig!
Kommentar ansehen
01.03.2012 12:13 Uhr von ErnieBall
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wo der Rassismus ist? Tatsächlich habe ich in den Bildern nirgendwo Worte wie "Ausländer raus!" oder "Deutschland den Deutschen" gelesen.
Wer aber etwas genauer hinsieht, dem mag auffallen, dass jede abgebildete Person, die in diesem Kalender eine Straftat bzw. Ordnungswidrigkeit begeht, ein "Ausländer" ist. Diese sind im übrigen deutlich stärker karikiert als die feinen Damen und Herren von der Polizei. Am schlimmsten ist es auf dem Bild mit dem Schwarzen. Der sieht aus wie aus einem frühen Asterix Comic (und mittlerweile sollten wir doch etwas weiter sein).

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?