29.02.12 17:56 Uhr
 148
 

Linke-Kandidatin für Präsidentenamt brüskiert Partei: Sie ist Nicolas-Sarkozy-Fan

Die Linken haben sich nach längerem internen Zwist auf die Nazi-Jägerin Beate Klarsfeld als Kandidatin für die Bundespräsidentenwahl geeinigt, doch richtig zufrieden können sie mit ihrer Wahl nun nicht sein.

Es wird immer deutlicher, dass Klarsfeld in der Nominierung eine Anerkennung ihrer Person sieht und zudem brüskierte sie die Linke mit einer politischen Präferenz: Sie unterstützt Nicolas Sarkozy.

In einer Pressekonferenz bezeichnete sich die 73-Jährige nun als "gute Deutsche", die durch eine Ohrfeige berühmt wurde: Sie hatte einst Kanzler Kiesinger geschlagen und dabei öffentlich "Nazi, Nazi, Nazi!" geschrien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fan, Partei, Nicolas Sarkozy, Beate Klarsfeld
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 18:07 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe die Frau bei der Pressekonferenz im TV gesehen und habe festgestellt: "Die hat richtig einen an der Waffel".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?