29.02.12 17:15 Uhr
 56
 

Mallorca feiert den Tag der Balearen

Der 1. März ist auf Mallorca und den übrigen Balearischen Inseln Feiertag. Am 1. März 1983 wurden die Balearen als autonome Provinz Spaniens anerkannt.

Seitdem finden an dem "Día de las Baleares" auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Vergangene Traditionen und solche, die bis in die Gegenwart reichen, werden den Besuchern präsentiert.

So wird zum Beispiel auf Mallorca der "Ball de Bots" getanzt - ein traditionell mallorquinischer Tanz - oder aber die Herstellung von traditionellen Speisen vorgestellt. Zudem können öffentliche und kulturelle Einrichtungen in Palma an diesem Tag kostenlos besucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MallorcaImmobilien
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Mallorca, Feiertag, Autonom
Quelle: blogmallorcaimmobilien.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?