29.02.12 17:15 Uhr
 56
 

Mallorca feiert den Tag der Balearen

Der 1. März ist auf Mallorca und den übrigen Balearischen Inseln Feiertag. Am 1. März 1983 wurden die Balearen als autonome Provinz Spaniens anerkannt.

Seitdem finden an dem "Día de las Baleares" auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Vergangene Traditionen und solche, die bis in die Gegenwart reichen, werden den Besuchern präsentiert.

So wird zum Beispiel auf Mallorca der "Ball de Bots" getanzt - ein traditionell mallorquinischer Tanz - oder aber die Herstellung von traditionellen Speisen vorgestellt. Zudem können öffentliche und kulturelle Einrichtungen in Palma an diesem Tag kostenlos besucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MallorcaImmobilien
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Mallorca, Feiertag, Autonom
Quelle: blogmallorcaimmobilien.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?