29.02.12 14:04 Uhr
 245
 

Frankfurt/Main: Streik der Vorfeldlotsen am Flughafen ist illegal

Das Arbeitsgericht Frankfurt/Main hat den Streik Vorfeld-Mitarbeiter am Frankfurter Flughafen für unrechtmäßig erklärt. Die Vorfeldlotsen müssen ihre Arbeit nun wieder aufnehmen.

Das Gericht entsprach damit einem Eilantrag des Flughafenbetreibers Fraport und der Lufthansa. Für die Gewerkschaft GdF ist dies nun bereits die zweite Niederlage vor Gericht. Bereits gestern hatte das Frankfurter Arbeitsgericht einen Solidaritätsstreik der Towerlotsen untersagt.

Inzwischen haben sich Politiker für eine eine Neuregelung zu Spartengewerkschaften ausgesprochen. So begrüßte der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel die Entscheidung des Arbeitsgerichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, Frankfurt, Flughafen, Streik, Entscheidung, illegal
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig