29.02.12 13:07 Uhr
 5.973
 

Ärzte warnen vor Bubble-Tea: Kleinkindern könnte Szene-Getränk gefährlich werden

Bubble-Tea ist ein Szenegetränk und dementsprechende Läden schießen in allen deutschen Städten aus dem Boden.

Ärzte haben nun aber vor dem Tee mit den kaugummiartigen Kugeln gewarnt, denn Kleinkinder könnten sich daran verschlucken.

"Geraten die Kügelchen über die Luftröhre in die Lunge, können sie zu einer Lungenentzündung oder sogar zu einem Lungenkollaps führen", so der Verbandspräsident Wolfram Hartmann, der Warnhinweise auf den Trinkbechern fordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Gefahr, Szene, Getränk, Verschlucken, Bubble-Tea
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 13:49 Uhr von phiLue
 
+60 | -4
 
ANZEIGEN
Genau wie alle anderen Lebensmittel auch, falls diese in die Lunge geraten sollten...
Kommentar ansehen
29.02.2012 14:21 Uhr von Moadieb
 
+38 | -5
 
ANZEIGEN
find ich gut, die Warnung sollte ab heute auf allen Lebensmitteln stehen:
"Nahrung einatmen kann tödlich sein!"

Ist eigentlich auch Nahrung passiv atmen gefährlich?

(/ironie off)
Kommentar ansehen
29.02.2012 14:45 Uhr von Seppus22
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
sowas: ähnliches gab es doch schon mal in ähnlicher Form vor einem Jahrzehnt ? Ich fands toll :D

Aber zu den Kids: Kleinkinder rechnen einfach nicht damit, dass wenn sie etwas trinken, da noch etwas festeres dabei ist, " erschrecken " und verschlucken sich.

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:26 Uhr von Aggronaut
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
wenn ich noch einmal szene getränk: lesen muss übergeb ich mich. scheiss PR für ein scheiss gesöff.

darauf trink ich erstmal n schluck club mate
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:31 Uhr von 0wnZ
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@aggronaut: viel spaß mit deinem überteuertem scheiß der nach vergorenem apfel mit koffein schmeckt *kotz*
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:47 Uhr von Fabrizio
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
gibt es in Taiwan seit 1980: und dort gab es keinen rasanten Anstieg der Kindersterblichkeit. http://www.bubbleteasupply.com/...

Die Menschheit wird wohl eher immer blöder.

[ nachträglich editiert von Fabrizio ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:48 Uhr von DerMaus
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warnung: Nicht für Kinder unter drei Jahren. Kann verschluckbare Kleinteile enthalten" :-D
Kommentar ansehen
29.02.2012 16:01 Uhr von Maaree
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Thank you Cpt. Obvious!

Schon wieder so eine schwachsinns "Nachricht"....

PS:
Club Mate.... schlechtestes Getränk ever ^^
Kommentar ansehen
29.02.2012 16:08 Uhr von Aggronaut
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich werd: demnächst sarkasmus schilder aufstellen 0o
Kommentar ansehen
29.02.2012 18:44 Uhr von neinOMG
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
man gibt den Kindern auch nicht so ein scheiss. Hallo ??
Kommentar ansehen
29.02.2012 19:00 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der arme Tee den so zu verhunzen bäh!
Kommentar ansehen
29.02.2012 23:20 Uhr von -canibal-
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
sofort Meldung machen und: Grossalarm auslösen...in deutschen Lebensmittelregalen stehen tonnenweise hochgefährliche Killererbsen...man vermutet dahinter die international operierende "Kleinkinderumbringmafia"....

mann mann mann....^^
Kommentar ansehen
01.03.2012 02:38 Uhr von Hagbard Celline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Du weißt nicht was ein Algorithmus ist? Guck mal bei Wikipedia.
Kommentar ansehen
01.03.2012 09:52 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: ich habs doch gewusst erst die news wieder ein neuer laden und jetzt die erste wahrnung :D
Kommentar ansehen
01.03.2012 13:01 Uhr von Bloedi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum heißt das eigentlich Bubble Tee? .. :o) eigentlich sind dort ja keine Blasen, sondern kleine Gele-Murmeln drinnen.. :) ..
Kommentar ansehen
01.03.2012 20:34 Uhr von limasierra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Moadieb: Hahaha, forder doch mal einen Essbereich an Bahnhöfen, in Gaststätten und an sonst allen öffentlichen Plätzen zur Eindämmung der Todesfälle durch Einatmen fremden Essens. Ausserdem sollten Allergiker durch ein Verbot von Katzenhaaren geschützt werden. Man sollte schon seine Katze zur Laserhaarentfernung bringen, andernfalls handelt man echt fahrlässig.

Ach... und wenn die gleich wieder mal dabei sind sich sinnlose Vorschriften auszudenken, dann sollte der wirtschaftliche Schaden, welcher durch Bienenstiche (also nicht die Torte/der Kuchen) verursacht wird durch eine Honigsteuer beglichen werden.

UND weil die Raucher immer noch ihr Umfeld verpesten müssen kostenpflichtige Aschenbecher aufgestellt werden und wer seine Kippe anderweitig entsorgt muss natürlich mit der Höchststrafe rechnen, lebenslänglich und in Hessen ausnahmsweise auch Todesstrafe. Nebenbei verführt man die Leute dann durch manipulative Fernsehsendungen aber doch zum Rauchen und die Lobby is auch zufrieden...

Die treiben es noch so weit bis sogar die Richter und Gefängnisinhaber kein Bock mehr aufs deutsche(europäische) Gesetz haben...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?