29.02.12 09:50 Uhr
 374
 

Blutüberströmt und kurz vor dem Ertrinken im Hardangerfjord, dann kam Rettung

Eine Anglergemeinschaft aus Brandenburg saß gerade beim Frühstück, als sie am Himmel das Aufblitzen einer Leuchtrakete entdeckte.

Sofort machten sie sich auf den Weg zum Unglücksort. Dort angekommen, entdeckten sie eine sinkende Yacht mit einem blutüberströmten Norweger an Bord.

Der Mann konnte gerettet werden und wurde von den Deutschen versorgt. Über die spektakuläre Rettung berichteten mehrere norwegische Zeitungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rettung, Norwegen, Ertrinken, Leuchtmittel
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 13:33 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@auroe du kannsr nichts dafür, dass es eine news ist, die noch nicht einmal bekann gibt wo es passiert ist. ich denke in in brandenburg gibt es keine fjorde, deshalb ist das ganze in norwegen geschehen. ich bewundere die geistesgegenwart der retter. waren ja auch reifere herren.

ich möchte nicht gegen die jugend retten, aber ich möchte es dahingestellt lassen, ob diese so reagiert hätten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?