29.02.12 09:27 Uhr
 1.387
 

Nach Prügel-Skandal: Dereck Chisora vom WBC auf unbestimmte Zeit gesperrt

Dass der Prügel-Skandal zwischen Dereck Chisora und David Haye ein Nachspiel haben würde, war klar. Nun hat der Box-Weltverband WBC gehandelt und Dereck Chisora auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Dies gab der Verband am gestrigen Dienstagnachmittag bekannt. Zugleich sprach man vom schlimmsten Verhalten, das je ein Profi an den Tag gelegt hat.

Wie lange die Sperre dann dauern wird, muss noch entschieden werden. Weiterhin verlangt der Verband von Chisora die Teilnahme an einem Anti-Aggressionstraining.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeit, Prügel, Dereck Chisora, WBC
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 09:30 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:00 Uhr von machi
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Habt ihr beide irgendwie ne private Fehde?
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:11 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:45 Uhr von Leimy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative: Da bleiben ihm ja nur noch der IBF, der WBA und der WBO...
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:46 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wesentliche Infos fehlen Der Brite soll zusätzlich eine "beträchtliche Geldstrafe" entrichten. Über die Höhe des Bußgeldes wird erst nach der Anhörung Chisoras am 14. März vor dem British Boxing Board of Control entschieden werden.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 11:17 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wann wird er wie üblicherweise dann begnadigt ? ?
Kommentar ansehen
29.02.2012 12:46 Uhr von darQue
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"vom schlimmsten Verhalten, das je ein Profi an den Tag gelegt hat. "

da hat jemand tysons beiß-attacke vergessen :D
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:05 Uhr von Edelbert88
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Finde eigentlich nur ich merkwürdig, dass jemand, der geschlagen und verprügelt WURDE bestraft wird, während der Schläger untertaucht und sein Leben unbekümmert fortführen kann?

Meiner Meinung nach haben die hier den Falschen verknackt...

Immerhin war Haye der Aggressor und Chisora hat keinen Muskel bewegt, abgesehen von seinem Mund.
Kommentar ansehen
29.02.2012 15:38 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
chisora hat sich während der ganzen veranstaltung, angefangen beim wiegen bis hin zur pressekonferenz sehr unsportlich benommen. und dafür hat er die strafe bekommen. aber was sagt die sperre auf unbestimmte zeit? die zeit wird wahrscheinlich kommen, wenn er ein lukratives angebot bekommt.
Kommentar ansehen
29.02.2012 18:13 Uhr von hnxonline
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Edelbert88: Welche Strafe sollte denn der Boxverband gegen Jemanden aussprechen der zurückgetreten und keine Boxlizenz mehr besitzt?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?