29.02.12 08:19 Uhr
 6.320
 

Düsseldorf: Wegen Streit um 1.200 Euro wird einem Makler das Gesicht zersägt

In Düsseldorf muss sich jetzt ein 36-Jähriger vor Gericht verantworten. Ihm wird versuchter Raub und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Bei der Tat selbst ging es um 1.200 Euro.

Ein Immobilienmakler sollte für den Angeklagten und seine Geschäftsfreunde ein Büro finden, was auch schnell geschah. Doch wegen Problemen bei der Schufa verzögerte sich das ganze, woraufhin andere Mieter einzogen. Dann fand der Makler neue Räumlichkeiten für die Geschäftsfreunde.

Doch hier kam es beim Renovieren zum Streit mit dem Verwalter, weshalb sich der Angeklagte sich beleidigt fühlte. Daraufhin ging er mit einer Säge zum Makler und wollte die 1.200 Euro Provision wieder. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog er diesem die Säge mehrmals quer durchs Gesicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Düsseldorf, Gesicht, Körperverletzung, Makler
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2012 08:34 Uhr von JuTuPeaY
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Geschäftsfreunde: ich frag mich was so ein Psycho wohl für "Geschäftsfreunde" hat...
Kommentar ansehen
29.02.2012 08:45 Uhr von Filzpiepe
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Krank! Wie kann man nur? Da fehlen einem echt die Worte!
Kommentar ansehen
29.02.2012 08:48 Uhr von xdamix
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
Name sagt alles Zaki A. ;-)
Kommentar ansehen
29.02.2012 09:26 Uhr von w0rkaholic
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Jemand, der sowas macht gehört gleich beim: ersten Mal in den Knast. Hoffentlich gibt´s keine Bewährung, krank sowas!
Kommentar ansehen
29.02.2012 09:42 Uhr von Fischgesicht
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
was? es war kein türke, das gibts doch nicht
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:06 Uhr von Seridur
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
er fuehlte sich beleidigt? ja ach so....dass einige leute immer sofort alles als ehrkraenkung ansehen....tz tz.
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:22 Uhr von CrazyWolf1981
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Der fühlte sich: nur in seiner Ehre verletzt, sowas müssen wir aushalten, das nennt man gute Integration.
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:31 Uhr von iarutruk
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die bürosuchenden schon beim 1. objekt sich als graue mäuse herausstellen, dann hätte ich als makler auf die 1200 € verzichtet und mich bei denen verabschiedet.

was bedeuten denn 1200 € für einen makler. jetzt hat er ganz bestimmt kein makelloses gesicht mehr. was sind dagen 1200 €?

ich hoffe dass das suchen nach einem anderen büro sich deshalb für diese ominöse bande um jahre verzögert.
Kommentar ansehen
29.02.2012 10:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich weiss auch net aber irgendwie bekomm ich immer mehr das Gefühl, dass die Gewalttaten zunehmen, auch wenn die Statistik wohl was andres sagt. Nagut, die Neue hab ich noch net gesehn ^^

Vieleicht liegts auch daran, dass ich mich zu oft auf Newsseiten aufhalte....trotzdem kranke Tat, wie viele andere auch.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 11:26 Uhr von maki
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Für Sachbeschädigung wirds ja nicht viel geben So ein Immo-Fuzzi dürfte ja (wie auch z.B. Hedgefond-Mgr.) nur als Sache gelten...

:-D
Kommentar ansehen
29.02.2012 13:46 Uhr von Fabrizio
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ein Grieche: also wohl ein Christ. Daher die überschaubaren und weitrgehend pöbelfreien Kommentare.

Wenn der so etwas mit seinen "Geschäftsfreunden" macht, wie springt er dann erst mit seinen Feinden um?
Kommentar ansehen
29.02.2012 16:19 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ w0rkaholic: Jap...

Entweder in den Knast oder in die Anstalt... in dem Fall egal, aber bitte nicht solche Bestien frei rumlaufen lassen. Da muss man ja Angst haben.
Kommentar ansehen
29.02.2012 23:55 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja was Makler verlangen sind schon auch sittenwidrige Abzocken!

Sorry aber 1200€ für ein aufsperren mit "hier schauen sie mal"

ist schon kriminell!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?