28.02.12 23:21 Uhr
 106
 

Fußball: Brasilien gewinnt durch Eigentor gegen Bosnien-Herzegowina

In St. Gallen trafen der fünfmalige Weltmeister Brasilien und Bosnien-Herzegowina in einem Testspiel aufeinander.

Die Brasilianer gewannen das Spiel mit 2:1. Marcelo erzielte die 1:0 Führung in der 4. Minute für Brasilien. Der Stürmer vom VfB Stuttgart, Vedad Ibisevic, traf zum 1:1 nach dreizehn Minuten.

In der letzten Minute der Partie traf Sasa Papac (Glasgow Rangers) ins eigene Tor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Testspiel, Eigentor, Bosnien-Herzegowina
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?