28.02.12 20:54 Uhr
 46
 

Kino: Erste Infos zum Drama "Saving Mr. Banks"

Disney Pictures hat derzeit das biografische Drama "Saving Mr. Banks" in Planung. Dafür wird John Lee Hancock Regie führen. Kelly Marcel wird das Drehbuch verfassen.

Die Story basiert auf einer Vorlage der australischen Schriftstellerin P.L. Travers, die 1934 das bekannte Kinderbuch über das Kindermädchen Mary Poppins verfasst hat. Der Film wird sich hauptsächlich um Mr. Banks, Bankier und Vater der beiden Kinder Jane und Michael, drehen.

Mit den Aufnahmen wird noch 2012 begonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Drama, Dreharbeiten
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Australien: Türsteher lässt dänischen Kronprinzen Frederik nicht in Bar
Hacker stellen Nacktbilder von Ex-Paar Lindsey Vonn und Tiger Woods ins Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Studenten gaben wochenlang Falschgeld in Münchner Clubs aus
US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?