28.02.12 18:14 Uhr
 416
 

Höchste Ehre für Architekten: Wang Shu erhält Pritzker-Preis 2012

Der chinesische Architekt Wang Shu wurde als Erbauer von Museen, Bibliotheken und weiteren öffentlichen Gebäuden bekannt.

Nun erhält er den Pritzker-Preis 2012 verliehen, welcher die ranghöchste Auszeichnung für Architekten darstellt.

Bereits 2010 gewann Wang Shu den Preis der Erich-Schelling-Architekturstiftung in Karlsruhe. Die französische Académie d´Architecture verlieh ihm 2011 aufgrund seiner Leistungen außerdem die Goldmedaille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Preis, Architekt, Ehre
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster