28.02.12 18:14 Uhr
 418
 

Höchste Ehre für Architekten: Wang Shu erhält Pritzker-Preis 2012

Der chinesische Architekt Wang Shu wurde als Erbauer von Museen, Bibliotheken und weiteren öffentlichen Gebäuden bekannt.

Nun erhält er den Pritzker-Preis 2012 verliehen, welcher die ranghöchste Auszeichnung für Architekten darstellt.

Bereits 2010 gewann Wang Shu den Preis der Erich-Schelling-Architekturstiftung in Karlsruhe. Die französische Académie d´Architecture verlieh ihm 2011 aufgrund seiner Leistungen außerdem die Goldmedaille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Preis, Architekt, Ehre
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
Was wohl Adolf dazu gesagt hätte? LOL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?