28.02.12 17:41 Uhr
 632
 

USA: Mann ließ sich von Freunden die Hand absägen, um die Versicherung zu betrügen

In Columbia wollte jetzt ein 34 Jahre alter Mann in ganz großem Stil die Versicherung betrügen, doch erfolglos. Er und ein Komplize überredeten einen dritten, sich eine Hand absägen zu lassen, um an die Versicherungssumme zu kommen.

Der dritte, dem die Hand abgesägt werden sollte, erhöhte noch kurz vorher die Versicherungssumme auf insgesamt 670.000 Dollar. Der Versicherung erklärte man dann, der Unfall sei beim Schneiden von Ästen passiert.

Der Staatsanwalt jedoch verkündete später, die beiden haben die Elektrosäge direkt an der Hand angesetzt und diese abgeschnitten. Die Versicherung hatte zwischenzeitlich auch gezahlt. Jedoch kamen Zweifel auf und man schaltete die Polizei ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Betrug, Hand, Versicherung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 17:59 Uhr von Tomasius
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Im Ernst? Sich die Hand für knapp 700.000$ absägen? Das ist ja nicht nur abartig, weil er sich die Hand abgesägt hat sondern auch von seinen Beweggründen her...
Kommentar ansehen
28.02.2012 18:33 Uhr von Pikatchuu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht unnormal so etwas passiert täglich auch in Deutschland das sich Idioten den Daumen absäbeln nur um die Versicherungssumme zu bekommen.
Kommentar ansehen
28.02.2012 23:07 Uhr von neinOMG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: ist schon selten das die Versicherungen in den USA überhaupt was zahlen.
Kommentar ansehen
29.02.2012 02:29 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was ja noch kurioser ist, dass 2 mann einen 3. überredet haben sich eine hand absägen zu lassen, einwilligt und die versicherungssumme daraufhin erhöht. so plump und dumm kann man sich doch garnicht anstellen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?