28.02.12 16:10 Uhr
 277
 

UNO will Kindern Beschwerderecht einräumen

Laut Kinderrechtskonvention haben Kinder selbstverständlich grundlegende Rechte, aber bisher konnten sie diese nicht einklagen.

Die UNO hat deshalb ein Zusatzprotokoll erlassen, wonach Kindern ein Beschwerderecht bei den Vereinten Nationen eingeräumt wird.

"Dieses Protokoll ist ein großer Schritt vorwärts beim internationalen Schutz der Rechte der Kinder", so Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zu der Unterzeichnung in Genf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kind, CDU, UNO, Kristina Schröder
Quelle: www.spiegel.de