28.02.12 14:12 Uhr
 479
 

"Xena" als Greenpeace-Aktivistin: Lucy Lawless bei Bohrturm-Aktion festgenommen

Die Schauspielerin Lucy Lawless war bereits in ihrer Serie "Xena die Kriegerprinzessin" als mutige Frau bekannt, doch auch in der Realität beweist sie ein Kämpferherz.

In Neuseeland kletterte sie als Greenpeace-Aktivistin auf einen Bohrturm, um gegen die Ölbohrungen in der Arktis zu protestieren.

Zusammen mit weiteren sechs Umweltschützern wurde sie schließlich verhaftet. Bereits das ganze Wochenende über sendete Lawless Twitter-Botschaften von der Bohrturmspitze aus an ihre Anhänger.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Öl, Aktion, Neuseeland, Greenpeace, Turm, Bohrung
Quelle: www.filmreporter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 15:46 Uhr von b4ph
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Awesome! Lucy Lawless wird mir mit der Zeit immer sympathischer! :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?