28.02.12 13:58 Uhr
 533
 

Porno-Produzent aus Los Angeles macht "Bachelor" Paul ein umoralisches Angebot

Paul aus der RTL-Sendung "Der Bachelor" bekam auf einer Party in Los Angeles ein neues Job-Angebot, das er jedoch dankend zurückwies.

Der Porno-Produzent Jürgen Schau sagte zu ihm: "Ich bin Produzent für Adult-Movies und da suche ich natürlich immer Castings."

Trotz der Ablehnung war Schau begeistert von Paul und ist überzeugt, dass er auch weiterhin beruflich sehr erfolgreich sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Angebot, Los Angeles, Produzent, Bachelor, Paul
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 14:07 Uhr von architeutes
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
In 10 Jahren: und nach dem Dschungel Camp spricht man sich wieder.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?