28.02.12 12:29 Uhr
 4.176
 

Samsung Galaxy S III: weitere technische Details durchgesickert (Update)

Die Website "bgr.com" will aus geheim gehaltenen Quellen detaillierte technische Informationen zum neuen Smartphone-Flaggschiff von Samsung erhalten haben.

Demnach soll das Galaxy III über ein 4,8 Zoll Full-HD-Display mit einer 1080p Auflösung im 16:9 Format verfügen. Durch Samsungs Techniken, Displays "rahmenlos" zu fertigen, soll die Gesamtgröße des Telefons trotzdem keine Tabletausmaße annehmen.

Das Keramikgehäuse beherbergt neben einer 8 Megapixel Rück- und 2 Megapixel-Frontkamera einen 1,5 GHz Samsung Exynos Vierkernprozessor, der Android 4.0 befeuert. 4G LTE wird ebenfalls unterstützt


WebReporter: franz_suderich
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Gerücht, Display, Tablet, Samsung Galaxy S III
Quelle: www.bgr.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 12:29 Uhr von franz_suderich
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bin gespannt wie es in der Hand liegt.
Wenn es zu groß für mich ist, dann wird der Smartphonekauf verschoben oder doch auf ein Nexus abgeändert :)
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:05 Uhr von Firestream
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Durchgesickert? Es handelt sich hierbei einfach nur um reißerische Gerüchte und Spekulationen. Dass das SGS III ein 1080p Display hat ist wohl extrem unrealistisch. Da ein einfach nur jemand seine Tagträume niedergeschrieben.
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:12 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Firestream: warum tagträume? andere hersteller warten auch mit 1080p auf.
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:21 Uhr von Firestream
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aggronaut: Na dann nenn mir mal einen Hersteller mit 1080p Display bei ähnlicher Größe.
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:31 Uhr von franz_suderich
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
google brauchte hierfür: 0,28 Sekunden:

http://www.mobiflip.de/...
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:40 Uhr von Firestream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haste recht. Danke, kannte ich noch nicht. Mussten die denn unbedingt gestern das erste 1080p Handy präsentieren... ^^
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:41 Uhr von franz_suderich
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja ist ja auch eine NEWs Seite hier :p

;)
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:49 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Firestream: gerne doch

http://www.qukks.de/...
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:54 Uhr von Firestream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, schon. Wobei die news zum SGS III leider trotzdem reine Spekulation bleiben.

@Aggronaut

Ja, wurde schon gepostet. ;)

Wobei es wohl das einzige bis jetzt ist.

[ nachträglich editiert von Firestream ]
Kommentar ansehen
28.02.2012 17:14 Uhr von Selle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir einer verraten, wofür man 1080p auf einem 4,8 Zoll Display brauch?
Kommentar ansehen
28.02.2012 17:31 Uhr von PhoenixY2k
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Selle: Immer die Verallgemeinerung, warum man den technischen Fortschritt xy braucht?

Warum braucht man Smartphones, wenn es ein Laptop oder ein normales Handy auch tut?

Warum braucht man Kaffeevollautomaten, wenn es ein normaler Filterkaffee auch tut?

Warum braucht man einen Mercedes, wenn es ein 15 Jahre alter Golf auch tut?

Warum braucht man mehr als DSL 1000?

Das einzige, auf das man wirklich verzichten kann, sind solche Aussagen wie von dir.
Kommentar ansehen
29.02.2012 00:08 Uhr von Selle
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@PhoenixY2k: Du vergleichst meine Aussage mit dem technischen Fortschritt! Dies ist in Angesicht der Fragestellung schon vollkommen unlogisch und sinnlos!

Deine anderen Vergleiche sind indes vollkommener Schwachsinn.

Aber da du ja so schlau bist, kannst du mir ja erklären, welchen Fortschritt uns eine 1920x1080 Auflösung auf einem Smartphone mit 4,8 Zoll Display bringt!!!

[ nachträglich editiert von Selle ]
Kommentar ansehen
29.02.2012 00:48 Uhr von franz_suderich
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HD Display: Ich fahre viel und lange Zug.
Da vertreibe ich mir die Zeit gerne mit einem Film, am Handy abgespielt über Kopfhörer den Sound ist das schon i.O.


Der einzige Vorteil von einem HD Display dieser Größe würde ich sehen, wenn ich das Smartphone relativ nahe vor´s Gesicht halte (und damit mehr oder minder mein gesamtes Sichtfeld abdecke) um so "Kinofeeling" zu bekommen.

DANN (aus dem sehr geringen Abstand) würden sich u.U. die kleinen Pixel auszahlen.

Allerdings sehe ich jetzt schon bei meinem S I keine störenden Pixel.. (gut das halte ich aber nicht Kino-Weitwikel-mässig vor´s Gesicht... )

Der praktische Sinn erschließt sich mir auch nicht wirklich...
Vlt. lieferts ja subjektiv ein besseres Bild?
Aber das wird der Praxistest - im ~Mai/Juni zeigen.
Kommentar ansehen
29.02.2012 09:12 Uhr von Selle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1080p: @franz_suderich
danke, genau das meine ich ;-)

Wobei man den Unterschied, meiner Ansicht nach auch nicht erkennt, wenn man sich das Smartphone direkt vor die Nase hält ;-)

Ich denke, dass es ein Nachteil sein kann, wenn man z.B. Videos bei Youtube streamt und diese bei voller 1080p Auflösung, dann ist die Datenübertragung im Verhältnis zur sichtbaren Qualität unverhältnismäßig groß.

Des Weiteren sorgt die Unterstützung duch höhere Auflösung für mehr Rechenleistung und somit mehr Stromverbauch, was sich auf den Akkuverbauch auswirkt. Und das für eine nicht sichtbare Qualität!

Anders ist es, wenn die Kamera die Auflösung unterstützt, den Fotos oder Videos sehen dann auch auf dem Fernseher zu Hause toll aus...

Mit technischem Fortschritt hat das wenig zu tun...

[ nachträglich editiert von Selle ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?