28.02.12 10:49 Uhr
 1.540
 

Das "Schwarze Monster" vom deutschen Tuner Prior Design

Der deutsche Tuner Prior hat sich das knapp fünf Meter lange Mercedes CL-Coupé vorgeknöpft und ein wahrliches Monster daraus gemacht. Extra breit und tiefschwarz wirkt der Wagen nun nicht mehr edel sondern überaus aggressiv.

Das Bodykit für den CL besteht aus neuen Schürzen für Front und Heck sowie neuen Kotflügel und einer Vereiterung am Heck.

Das i-Tüpfelchen ist eine Lufthutze auf dem Dach. Abgerundet wird das Paket durch gewaltige 20-Zoll-Felgen. Was der Umbau kosten soll, verriet der Tuner noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Design, Tuner, Prior Design, Mercedes CL
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 12:46 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das: Ding auf dem Dach ist der Henkel zum Wegwerfen?

Das beweist mal wieder:
Guten Geschmack kann man sich nicht kaufen
Kommentar ansehen
28.02.2012 12:58 Uhr von NilsGH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schaut in die Quelle: 1. Diese Bilder sind reines Photoshop. Warum? Wahrscheinlich weil es dieses Auto noch nicht fertig gibt, der Umbau ist noch in Planung ...

2. Sieht diese Lufthutze wirklich besch... aus. Wenn sie einen Zweck erfüllen würde, dann wäre das in Ordnung. Aber SO ... wtf?

3. Der Rest gefällt mir eigentlich ganz gut, muss ich sagen. Gerade auch der matt-schwarze Lack macht das auto bulliger und aggressiver.

4. ZUM ARTIKEL, ZITAT: "Das Bodykit für den CL besteht aus neuen Schürzen für Front und Heck sowie neuen Kotflügel und einer Vereiterung am Heck."

-> Ich hoffe, dass die nicht wirklich planen, eine VerEITERUNG am Heck anzubringen ... hihihihi! ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?