28.02.12 08:13 Uhr
 12.063
 

Fußball: Joachim Löw stinkwütend - DFB-Spieler können wegen ARD nicht nach Hause

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft am 1. Juni in Leipzig auf Israel. Wenige Tage später, am 4. Juni, geht es jedoch bereits zur EM nach Polen. Deswegen müssen die Spieler nach dem Testspiel gegen Israel Kraft sammeln, da nur noch wenige Tage Freizeit möglich sind.

Das ist jedoch nur möglich, wenn die Spieler der DFB-Elf nach dem Spiel gegen Israel so früh wie möglich nach Hause fliegen dürfen. Die ARD verlangt jedoch, dass das Spiel erst um 20.30 Uhr angestoßen wird. In diesem Fall kommen aber viele Spieler mit dem Flugzeug nicht mehr nach Hause.

Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich deswegen stinkwütend und fordert die ARD auf, den Anpfiff auf 18 Uhr vorzuverlegen und Rücksicht auf die Spieler zu nehmen. Die ARD bleibt jedoch konsequent und beharrt bislang auf ihrer Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, ARD, Joachim Löw, Zoff, Bundestrainer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 08:31 Uhr von KevinTq
 
+25 | -23
 
ANZEIGEN
Wer wills der ARD denn verübeln.. Es ist ja ein Unernehmen wie jedes andere auch, welches vorranging auf Umsatz aus ist.
Da sich dieser auch aus den Einschaltequoten erschließt, ist es ja verständlich.
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:36 Uhr von Blindgaenger
 
+51 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, und wenn wir in der Gruppenphase scheitern sollten, ist schnell ein Sündenbock gefunden ;)
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:39 Uhr von xboxer360
 
+19 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:44 Uhr von lugandada
 
+48 | -7
 
ANZEIGEN
ich finde es OK von der ARD: Die ARD bezahl ca. 5 Million pro Spiel der DFB-Elf.
http://www.faz.net/...
(Relativ weit unten)

Würde ich so viel Geld bezahlen, dann möchte ich auch sagen, wollen wann das Spiel angepfiffen wird.
So ist nun die ARD der Böse im Bunde, dabei ist es doch eigentlich der DFB, da er nicht sagt, Anpfiff um 18 Uhr, dafür müsst ihr dann "nur" 2 Millionen bezahlen.
Zudem kassieren die Spieler ja auch 50 k€ pro DFB-Spiel. Diese könnten ja auch sagen, ok heute kicken wir mal für die Hälfte. Oder noch besser, es ist eine Ehre für den DFB zu spielen, wir spielen für lau!
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:55 Uhr von Erdnuss
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
behaart? Ich glaube beharrt (von beharren) ist gemeint. :D
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:06 Uhr von iarutruk
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
lieber herr löw man kann nicht alles haben. enteder bares oder nichts. im gegenteil, es wäre ja besser wenn sie nach dem spiel in ein hotel gehen würden, da hätten sie noch viel mehr zeit zum schlafen, da ja der flug wegfällt. sie hätten dann am nächsten tag zeit ohne hetze gemütlich den heimflug anzutreten.
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:12 Uhr von ottili
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Fußball, DFB, ARD, Zoff, Bundestrainer, Joachim L: Der ARD geht es nur ums Geld und Einschaltquoten.
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:34 Uhr von Mailzerstoerer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Löw lässt sich doch nicht etwa: von der ARD klein kriegen, da es bei diesem Spiel um nix geht sollten sich unsere armen TOPVERDIENER ausruhen können :)
Kommentar ansehen
28.02.2012 10:12 Uhr von jo-82
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Drecks ARD! Die ÖR sind eben kein privatwirtschaftliches Unternehmen, da sie sich sich freudig an dem Geld von 80 Millionen Bürgern bedienen darf. In ein paar Jahren werden wir 100 Euro und mehr im Monat für diesen Mafiaapparat zahlen müssen, ihr werdets schon sehen.

-> Spiel sollte unbedingt vorverlegt werden.
Kommentar ansehen
28.02.2012 10:23 Uhr von derleo
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2012 11:23 Uhr von Kalle87
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Protest: Allein aus Protest sollten Trainer und Spieler danach kein einziges Interview geben.
Kommentar ansehen
28.02.2012 11:39 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
KevinTq also mit Quote hat das ja wohl nix zu tun...die leben von den Gebuehren und brauchen daher nicht darauf zu achten, wie viele Leute zuschauen....lediglich fuer die Zuschauer ist es "wichtig", dass sie die DFB-Elf spielen sehen koennen, wenn sie auch spielen....allerdings halte ich das aber sowieso fuer ein wenig zu knapp...so kurz vor der EM ist so n Testspiel tierisch uninteressant, wenn man danach die Elf (hoffentlich) noch oefters auf dem Rasen sieht...
Kommentar ansehen
28.02.2012 12:00 Uhr von Marvolo83
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@derleo: Du meinst faire Sportarten wie Radfahren u.a.?
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:20 Uhr von TrancemasterB
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ähm. Die ARD hat sich die Rechte gekauft die Spiele zu senden. Was fällt denen ein zu bestimmen wann die spielen? gehts noch? Was den das für ein scheiss Vertrag wo sowas zugelassen wird.
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:33 Uhr von aligoesnet
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum ARD Buhhman: wenn doch Löw das Testspiel so kurz vor der EM angesetzt hat . Er hätte doch auch dran denken können das in 4 Tagen es los geht . Warum soll jetzt die ARD das ausbaden . Ganz schön Arrogant vom Löw
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:21 Uhr von sicness66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Dann: nehmen sich die Herren Millionaros ein Luxushotel und lassen sich eben die ganze Nacht von irgendwelchen Thai-Nutten durchkneten. Man kann sich auch anstellen...
Kommentar ansehen
28.02.2012 15:22 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also... ARD: ist kein Unternehmen wie jedes andere, welches auf maximalen Umsatz ist.

BZW. Das darf Sie garnicht sein, weil diese von öffentlichen Geldern lebt!

2. Ist der ARD die Sendezeit eigentlich Wumpe. Weil denen auch die Einschaltquoten Wumpe sein müssten, weil die sowieso keine Werbung fahren dürfen. Daher auch die Sendezeit WUMPE!


Der Einzige der hier, wenn überhaupt, mitreden darf, wäre der GEZ Zahler der Zuschauer / Fußball-Fan.

Denn er zahlt und dürfte sich eventuell auch die Zeit aussuchen.

Und im Endeffekt entscheidet es ganz allein der Veranstalter! RTL sucht sich auch nicht die Sendezeit der Formel 1 Rennen aus. Oder Sat1 die Ausstrahlung der Champions League Spiele.

Also ARD Schnauze halten und froh sein, dass ihr pauschal und nicht nach Leistung bezahlt werdet!!!
Kommentar ansehen
28.02.2012 15:41 Uhr von lossplasheros
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
mimimi: wer zahlt - der malt.

Und die ganzen Fans können womöglich um 18:00 noch nicht im Stadion sein, weil sie - im Gegensatz zu den Spielern - nicht im Geld schwimmen.

Für wen spielt ihr überhaupt?
Für euch - oder für uns?
Kommentar ansehen
28.02.2012 16:35 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ lossplasheros: die Spielen für SICH!

Weil es denen Spaß macht!

Also ich geh mal von mir aus...

Ich mach doch net den Hampelmann für eine Nation wenn ich das Spiel net lieb. Ich Spiel für mich weil ich es so entschieden habe!
Kommentar ansehen
28.02.2012 17:21 Uhr von symphony84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@KevinTq: Nein eben nicht. Es ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts !!
Kommentar ansehen
28.02.2012 18:09 Uhr von Diego85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Manche verstehen den Sinn eines Testspieles wohl nicht, wenn ich lese wie unwichtig das doch sei.
Kommentar ansehen
28.02.2012 20:34 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gegen Israel in Leipzig, warum nicht gleich in Dresden
Kommentar ansehen
29.02.2012 00:29 Uhr von Salimob
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Oh, Hilfe was macht da bloss der Fussballfan, der am nächsten Tag wieder morgens Arbeiten muss? Schrecklich - Unter Umständen 4 Std Autofahrt... Kann man natürlich nicht von Profis verlangen.
Kommentar ansehen
29.02.2012 05:09 Uhr von Udo-1968
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich trainer wäre würde ich die komplette em mannschaft zu hause lassen und ein team zusammen stellen wo jogi löw in zukunft drauf bauen könnte
Kommentar ansehen
29.02.2012 14:43 Uhr von NinoSiegburg
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
liebe Spieler und lieber Herr Löw, heult doch ;) ich glaube es gibt schlimmeres auf der Welt und bei dem Verdienst der Spieler eigentlich ne frechheit sich zu beschweren....

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?