28.02.12 07:43 Uhr
 24.901
 

Anakin-Skywalker-Darsteller musste wegen "Star Wars" privat die Hölle durchleben

Jake Lloyd (22) wurde durch die Rolle des jungen Anakin Skylwalkers in "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" zum Weltstar. Doch privat richtete ihn der Film völlig zu Grunde. Wegen seinem Auftritt in "Star Wars" wurde er oft gehänselt und musste viele Interviews geben.

"Es gab Tage, da musste ich 60 Interviews geben! Die anderen Kinder waren richtig fies zu mir. Sie hänselten mich ständig. Ich weiß noch, wie sie immer den Sound von Laserschwertern nachmachten, sobald sie mich sahen... Total bescheuert", ärgert er sich, wenn er zurückdenkt.

Irgendwann wurde er deswegen zum Querulanten und wurde als Folge mindestens zwei Mal in der Woche in der Schule dazu verdonnert, nachzusitzen. Er bezeichnete die Zeit im Interview als reinste Hölle. Seither meidet er das Schauspiel und hasst Kameras völlig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star Wars, Darsteller, Mobbing, Nachsitzen
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2012 07:49 Uhr von Jaecko
 
+101 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür hat er jetzt wahrscheinlich mehr aufm Konto als alle seine Schulkameraden gemeinsam.
Kommentar ansehen
28.02.2012 07:56 Uhr von Exilant33
 
+67 | -1
 
ANZEIGEN
Die meisten Kinder stehen eigentlich auf Star Wars?! Ich frag mich grade was es für ein Grund gibt Ihn zu Hänseln, Er hat das erlebt wovon viele nur Träumen dürfen! Ich weiß, Kinder sind Grausam!
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:08 Uhr von d-fiant
 
+41 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat sich nie begreiflich gemacht dass die Kinder neidisch gewesen sein könnten.

Ich vermute das war so, es gibt sonst keinen Grund für die Hänseleien weil Star Wars gerade auch bei Kindern sehr beliebt ist.

Tragisch dass er so leiden musste.
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:34 Uhr von xboxer360
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
jaja: Luke.... Ich bin dein Vater ^^
Kommentar ansehen
28.02.2012 08:34 Uhr von AnotherHater
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Mal ein anderer Gedanke 60 Interviews am Tag - hatte der keine Eltern, die auf ihn aufpassen und das ein wenig regulieren? Er hätte ja auch selber Interviews absagen können. Klingt ziemlich nach Mimimimi!
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:10 Uhr von architeutes
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"einen dicken Hals Du hast" Hmm "neue Freunde du suchen
mußt" Hmm "eine Erschütterung der Macht ich spüre ,das
ist die dunkle Seite des Ruhms"
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:55 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
möge die: macht mit ihm sein! muhaha
Kommentar ansehen
28.02.2012 10:29 Uhr von tobe2006
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
also: als epi1 raus kam war ich auch nochn kleines kind.. und der junge wär bei uns der absolute "King" gewesen. jeder fand das doch geil etc...
Kommentar ansehen
28.02.2012 10:41 Uhr von Gierin
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Zusammenfassung: Er hasse Interviews und Kameras. Dies gab er bei einem Interview vor der Kamera bekannt.
Kommentar ansehen
28.02.2012 11:26 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anakin: Ich hätte ihn zum Podrace eingeladen, aber nicht gehänselt.
Kommentar ansehen
28.02.2012 11:45 Uhr von konfetti24
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Oooooooh jaaaaa welcher Graus...sound von Lichtschwert nachmachten.... Oh mein Gott ich leide mit Dir. Hat die Gage denn nicht deine dunkle Seite der Macht etwas beruhigt?
Kommentar ansehen
28.02.2012 12:56 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er froh sein, dass er weg ist vom: Schauspiel, andere Kinderstars landen im Drogensumpf...
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:08 Uhr von Chris9988
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Andere ärgern hat doch schon immer Spaß gemacht.
Nur selber geärgert werden ist doof. ;-)

Wird sich wohl auch nie ändern, Menschen sind eben so.
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:20 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: dachte das Star Wars echt ist und Anakin ein großer sith meister..meine welt ist jetzt grade aus dem gleichgewicht geraten........
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:23 Uhr von KivasF
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie Exilant33 schon bemerte: Hätte auch angenommen, dass er die coolste Sau der ganzen Stadt gewesen sein müsste. Aber wie hier ebenfalls schon bemerkt, waren sie wahrscheinlich einfach nur neidisch.

Aber irre zu sehen, wie lange das schon wieder her ist.

Für Wayne: Selbst mein nicht mal 4-jähriger Sohn steht auf STAR WARS obwohl er es nur von den ältereren Jungen in seiner KITA kennt. Sein Zweitname ist übrigens Luke. Ihn als Erstname Luke zu nennen war ich zu feige ;-) Hatte auch nicht wirklich etwas mit STAR WARS zu tun. Bin kein großer Fan dieser Reihe.
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:23 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und RTL: berechnet dann zum neuvoten weitere 50 cent
Kommentar ansehen
28.02.2012 14:45 Uhr von Edelbert88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bzzzzzzzzzzzennggg bzzzuuunggg baazzaaannggg

[ nachträglich editiert von Edelbert88 ]
Kommentar ansehen
28.02.2012 16:24 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol was für opfer: sind das eigentlich, die jemanden "hänseln" weil er bei star wars mitgespielt hat? gibt wohl kaum eine grössere filmische ehre
Kommentar ansehen
28.02.2012 19:42 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Warum: drehen die nicht noch mehr Teile finde das echt doof das es nur 6 teile gibt
buuuhhhhhhhh
Kommentar ansehen
28.02.2012 22:03 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Schade daß es nur drei Teile gibt... ;)
Er persönlich kann sicherlich nichts dafür, aber für seine "Taten" gehört er auch wirklich bestraft.
Kommentar ansehen
28.02.2012 23:21 Uhr von Sarein
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Terrorstorm: ich sehe das anders lieber einmal etwas gewesen sein und diesen höhepunkt ausleben und in erinnerung schwelgen als immer nur mit kummer und sorgen in einer ecke dahin zu vegetieren.

denke zum beispiel an mara jade, gut gibt zwar keien schauspielerin aber trotzdem

" Ich war seine rechte Hand. So nannte mich man am Hof - die rechte Hand des Imperators. Ich habe ihm überall in der Galaxis gedient... Ich genoß Ansehen und Macht und Respekt.“
Jade zu Luke


Ganz anders Will Wheaton der sich gerade in fats jeder Serei eingeklint hat überlal GAstauftritte und alle die ich kenne wollen hn nicht sehen weil Sie numal mit ihm nur eine zige rolle assozieren könne gut er spielst sich slebst finde aber das er mir einfach unsypamthisch wirkt



[ nachträglich editiert von Sarein ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?