27.02.12 18:50 Uhr
 176
 

Kino: Joel Kinnaman wird wohl die Rolle des "RoboCop" übernehmen

MGM hat derzeit eine Neuverfilmung des Klassikers "RoboCop" aus dem Jahre 1987 in Planung. Für die Hauptrolle des Police Officer Alex Murphy aka RoboCop ist nun der Schauspieler Joel Kinnaman in Verhandlung. José Padilha wird Regie führen.

Das Original stammt vom Regisseur Paul Verhoeven und zeigte Peter Weller in der Hauptrolle. Nick Schenk wird zum Remake das Drehbuch verfassen. Die Aufnahmen werden schon im Sommer 2012 beginnen.

Kinnaman kann man momentan im Thriller "Safe House" sehen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Neuverfilmung, Paul Verhoeven, Nick Schenk
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Regisseur Paul Verhoeven dreht erstmals französischen Film
Paul Verhoeven verzichtet auf Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 21:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ob das was wird? Ohne Weller und Verhoeven dürfte dem Remake ne Menge fehlen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Regisseur Paul Verhoeven dreht erstmals französischen Film
Paul Verhoeven verzichtet auf Sequel zu "Die Thomas Crown Affäre"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?