27.02.12 16:54 Uhr
 2.165
 

DSDS-Kandidatin Jana Skolina als Lustobjekt mit Oben-ohne-Moment zu sehen

Die Motto-Show bei "DSDS" brachte mehrere Überraschungen. Eine Zeitung etwa fiel völlig aus den Wolken, dass Jana Skolina ausgeschieden ist. Dabei hat sie alles getan und nicht nur ihre Stimme eingesetzt.

Sie inszenierte sich in einem Videoclip als Lustobjekt. Mit knappem Outfit und Hasenohren drückte sie ihre Brüste zusammen und leistete sich sogar einen Oben-ohne-Moment. Das erinnerte an den Auftritt von Sarah Engels, die sich einst komplett nackt zeigte.

Für Fans machte sie mit ihrem Aussehen ihre Macken in der Stimme wieder wett. Nicht aber für die Jury: Die kritisierte nicht nur die Stimme, sondern auch die Performance. Und am Ende gab es tatsächlich zu wenige Anrufe. Die neue DSDS-Staffel muss ohne Sexbombe auskommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, DSDS, Auftritt, Jury, Jana Skolina
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans empört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 16:54 Uhr von get_shorty
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Auf der Quelle gibts auch die alten Bilder zu sehen, in denen Sarah Engels sich nackt zeigte. Lang ist´s her ...
Kommentar ansehen
27.02.2012 19:25 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: na, haben wir mal wieder vergessen was der unterschied zwischen einer meinung und werbung ist? ja ich weiß, wußtest du nicht bzw hast du wieder vergessen - kennen wir ja nicht anders von dir. hauptsache 50? zusatzpunkte einheimsen - da freut sich das kinderherz...
Kommentar ansehen
28.02.2012 09:52 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer: bei welchen escort service kann ich die bestellen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist verboten
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße
Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?