27.02.12 15:54 Uhr
 671
 

Düsseldorf: Polizei ist auf Spurensuche nach Einbruch - da kommt der nächste Einbrecher

Richtig Pech hatte unlängst ein Einbrecher in Düsseldorf. Dieser wollte in der vergangenen Nacht gerade in eine Arztpraxis einsteigen, als er der Polizei genau in die Arme lief.

Der Grund, kurz zuvor hatte sich schon ein anderer Einbrecher die Praxis als Ziel ausgesucht und nun waren die Beamten gerade dabei die Spuren zu sichern.

Und just zu dieser Zeit wollte der 38-Jährige die Arztpraxis heimsuchen. Was er genau stehlen wollte ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Düsseldorf, Einbrecher, Einbruch, Spurensicherung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 20:20 Uhr von nyquois
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
MiaWuaschd, war ja klar dass der erste Comment direkt eine Verbindung zu Ausländern zieht- das ist echt köstlich hier.
Das es einfach nur ein Obdachlose oder ein Junkie war, ist zwar viel wahrscheinlicher, aber damit lässt sich halt nicht so gut hetzen, was? :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Sauerland - Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?