27.02.12 15:51 Uhr
 114
 

Montranus I und II: Neues Urteil für Anleger

Sowohl das Oberlandesgericht Stuttgart als auch das Oberlandesgericht München haben einem Anleger Recht gegeben, der in einen Montranus Medienfonds investiert hat und die Bank Helaba (Dublin) wurde zur Rückabwicklung der Beteiligung verurteilt.

Das Urteil basiert auf der verwandten Widerrufsbelehrung bei den abzuschließenden Darlehensverträgen beziehungsweise Inhaberschuldverschreibungen, diese gründeten nicht auf den gesetzlichen Anforderungen.

Die Anlegerkanzlei Nittel macht bereits Ansprüche für zahlreiche Montranus Medienfonds I und II-Anleger geltend.