27.02.12 14:24 Uhr
 1.630
 

Nach erweiterter LKW-Maut: Steckt die PKW-Maut schon in den Stiefeln?

Nach Ansicht von Experten werden PKW-Fahrer in Deutschland schon bald zur Kasse gebeten werden. Die erfolgreichen Vorbereitungen zur Ausweitung der LKW-Straßennutzungsgebühr sei nur ein "Testballon" gewesen, so Rüdiger Ostrowski vom Verband Spedition und Logistik Nordrhein-Westfalen.

Die getesteten Systeme, so Ostrowski, hätten nun bewiesen, dass sie Gleiches auch für Personenkraftfahrzeuge leisten können. Ab 01. August soll das Mautsystem auch auf größere Bundesstraßen ausgedehnt werden.

Nach Auskunft von ADAC-Verkehrsexperte Günter Trunz beinhalten die Toll-Collect-Systeme eine offene Option für PKWs. Auf Anfrage verneinte Toll-Collect diese Behauptung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, LKW, PKW, Gebühr, Maut, PKW-Maut
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 14:24 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Freilich steht spätestens nach den nächsten Bundestagswahlen das Thema Autobahn-Maut für PKW auf der Tagesordnung. Neben Kürzungen für Sozialleistungen und Förderungen steht die Erhöhung oder Neuschaffung von Abgaben ganz oben auf der Tagesordnung, um all die neuen Schattenhaushalte Wolfgang Schäubles im Rahmen der Vergemeinschaftung von Schulden der PIIGS-Staaten zu schultern. Es ist erschreckend, was dort in den vergangenen Monaten an neuen Positionen im Bundeshaushalt schon aufgetaucht ist.
Kommentar ansehen
27.02.2012 14:53 Uhr von Miauta
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Alles klar! ES REICHT! So jetzt reicht es mir! Sollte dieser Tag wirklich kommen! Dann IST ES VORBEI! Ich Packe meine Koffer und verpisse mich. Egal ob ich was habe oder nicht. Weg aus diesem Land! Bin zwar erst 21 aber Studieren kann ich auch wo anders!

Wir haben Spritpreise von 1,70€, Wechselkennzeichen wo man 2x für jedes Auto Steuern zahlt weil der HU***SOHN nicht darauf verzichten will und dann noch PKW Maut?

Ich schwöre! Wenn dieser Tag kommt, plane ich innerhalb von einer Woche meine auswanderung!

DRECKS LAND!

Diese ganze scheiß ReGIERung macht mich einfach nur KRANK!!!

[ nachträglich editiert von Miauta ]
Kommentar ansehen
27.02.2012 14:55 Uhr von thatstheway
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu muss man kein Experte sein. um zu wissen das diese Regierung nur noch damit beschäftigt ist dem normalen Volk den letzten euro-cent aus der Tasche zu ziehen.
Die BRD vom Vorzeigestaat mittels unfähiger Regierungen und Parteien zum Volk der Bettler degradiert.
Kommentar ansehen
27.02.2012 15:05 Uhr von 4thelement
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Für jeden Atemzug bezahlen fast ( @ ImmerNurIch ) -> Luft an Tankstellen !!!! Soweit sind wir schon ! Auswandern ist auch keine Lösung :-( Bzgl. PKW Maut , klar kommt die , damit das absolute Überwachungssystem auch komplett wird ! Nach dem neuen Perso , der ( loool ) Gesundheitskarte , dem Digitalisiertem Lohnsteuersystem + den ganzen Punkte Scheiß Kundenkarten Mist - fehlt nur noch die Internetüberwachung ( ACTA , SOPA , IPRED ) und die PKW Überwachung . Zahlen tun wir das , solange die machen können was sie wollen ! -> Die Frage ist nicht - BIST DU PARANOID sondern BIST DU PARANOID GENUG für dieses Land !
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:06 Uhr von Maverick Zero
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
PKW-Maut? Ja bitte! Es ist schon eine merkwürdige Sache, dass Deutschland als Transitland KEINE umfassende Straßenbenutzungsgebühr erhebt.

Die Straßen werden durch die Aufwendungen des deutschen Bürgers instand gehalten. Diverse Steuern sorgen dafür, dass Geld in die Kassen kommt. Alle nutzen, aber nur der Deutsche zahlt.

Wäre es nicht sinnvoller, wenn jene, welche die Straßen NUTZEN dafür zahlen? Ein einfaches "Pickerl", ein Aufkleber an der Windschutzscheibe wäre die einfachste Lösung.
Keine überteuerten High-Tech-Spielereien. Keine inkopatiblen Zusatzgeräte im Fahrzeug. Nur ein einfacher Aufkleber.

Produktionskosten sind minimal, Kosten zu Verteilung überschautbar. Kontrolle ist einfach. Und es ist schnell umsetzbar.
Und da nun jeder der über die deutschen Straßen fährt zahlt, kann mehr Geld in die Instandhaltung der Straßen und Infrastruktur gesteckt werden und idealerweise gleichzeitig für deutsche Fahrzeughalter die KfZ-Steuer gesenkt werden.

Eine richtige Win-Win Situation.

Von daher: PKW-Maut? Ja bitte! Jetzt, sofort richtig machen!
Kommentar ansehen
27.02.2012 19:14 Uhr von denkzettel1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Maverick Zero: Die erste Vernünftige Antwort zu diesen Thema!

Ich sehe das ähnlich und denke auch, dass es so kommen wird.
Es muss dann nur richtig und korrekt umgesetzt werden und die Einnahmen sollten zum größtenteil in den Straßenbau / -erhalt eingesetzt werden.
Von mir aus zu 80-90% für die Straßen, der Rest kann von mir aus auch anderweitig verwendet werden.

Mich wundert´s sowieso, dass Deutschland so lange darauf gewartet hat, eine PKW-Maut einzuführen.

Andere Länder haben das schon seit mehr als 20 Jahren....
Kommentar ansehen
27.02.2012 19:17 Uhr von internetdestroyer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Maverick Zero: Wann wurde das letzte Mal in der BRD abgeschafft bzw. gesenkt?

Der Soli ist ja nach meinem letzten Infos auch verfassungswidrig und??? Mir ziehen sie jeden Monat trotzdem die Sch... ab!

Die Staatskassen sind leer, da wird die PKW-Maut eingeführt garantiert und zwar ohne irgendwelche Kürzungen auf Kfz-Steuer Seite...
Kommentar ansehen
27.02.2012 20:39 Uhr von mythos1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja. dann warum geht denn hier keiner auf die Straße, wie in anderen Ländern.? nur am rummotzen aber was dagegen tun kein ARSCH in der Hose.
Kommentar ansehen
27.02.2012 22:04 Uhr von Miauta
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Maverick Zero: DIch würde ich doch glatt wählen! Aber es wird nunmal leider NICHT so kommen, dass die Ausländer zahlen und unsere KFZ Steuer gesenkt wird.

Der Idiot will ja nichtmal bei den tollen Wechselkennzeichen auf die Steuern verzichten. Was machst du dir für hoffnungen?

Redest dir wohl auch ALLES gut....

Sorry
Kommentar ansehen
28.02.2012 00:44 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na JA: Irgend jemand muss ja Griechenland retten oder die ganze Welt?
Na ja wenn ich überlege wieviele jeden tag zur Arbeit fahren für ein paar Gröten Zeitarbeit etc. das letzte Geld muss man auch noch rausziehen.
Kommentar ansehen
28.02.2012 05:00 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch scheissegal: wie sie uns das Geld aus der Tasche ziehen.
So zahlen wenigstens auch die vielen Ausländer, die unsere Stassen benutzen.
Hoffe, viele Österreicher nutzen dann versehentlich eine Deutsche Strasse und werden gnadenlos abgezockt, so wie esie es mit uns machen.
Kommentar ansehen
28.02.2012 13:44 Uhr von wussie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre eine gute Idee: aber auch nur, wenn dabei auch die Steuerabgaben (und das sind mehrere) beim Sprit extremst zurückgenommen würden. Wir müssten dann sogar Preise haben die unter denen in Luxemburg liegen.
Sonst sehe ich das nämlich genau wie Miauta.

@Maverick Zero
Nein, ich mache mir sicher nicht noch so einen hässlichen Aufkleber an die Scheibe. Das ist sowieso der Witz schlechthin. Irgendwann haben wir die ganze Scheibe neben der A-Säule voll mit Aufklebern, und die Kiddies mit ihren "Pioneer" Aufklebern werden angehalten weil sie zu viel Sicht durch die Scheibe verdecken...

[ nachträglich editiert von wussie ]
Kommentar ansehen
03.03.2012 18:39 Uhr von skipjack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gepennt??? Mir teilten Freunde mit, dass die Mautzähler auf den Autobahnen nicht nur für die LKW`s sind, sondern die kleinen Dinger daneben, auch für die PKW`s!!!

Unsere Volksvertreter wissen nur noch nicht so sicher, wie und vor allem nach welcher Wahl sie beichten sollen...

Achtet auf die Presse und straft die Schwadroneure, bei der nächsten Wahl...

Ein totschlagendes Argument aus CDZ Kreisen ist bestimmt die Gyros Rettung - ähm Sorry Griechenland Rettung...
Kommentar ansehen
03.03.2012 19:19 Uhr von skipjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@4thelement: Leider bester Beitrag bzw bestes Posting!

Leider auch nur, weil es zwar treffend formuliert wurde, jedoch verdammt hartes Brot ist/wird...

Orwell war ein Genie...
Kommentar ansehen
19.07.2012 14:33 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Miauta: Spät gesehen, aber besser als nie:
"DIch würde ich doch glatt wählen! "

Danke :-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?