27.02.12 13:16 Uhr
 173
 

Fußball/1. FC Kaiserslautern: Antisemitische Beleidigungen auf dem Betzenberg

Nach der 0:4-Derbyniederlage in Mainz kochten die Gemüter der Fans vom 1.FC Kaiserslautern über. Schon nach Abpfiff schickte der Cheftrainer der roten Teufel, Marco Kurz, seine Mannschaft in die Fankurve, um sich dem Unmut der Fans zu stellen.

Am Sonntagmorgen mussten sich die Spieler beim Training im Stadion erneut den Fans stellen. Der Israeli Itay Shechter wurde dabei durch antisemitische Zwischenrufe gezielt angegriffen.

Der Vereinsboss Stefan Kuntz stellte kurz darauf klar, dass Rassismus und Diskriminierung beim FCK keinen Platz hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Madresu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, 1. FC Kaiserslautern, Antisemitismus, Betzenberg
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?