27.02.12 13:08 Uhr
 1.459
 

TV-Zeitschriften für Vier-Wochen-Vorschau sind oft nutzlos

Viele TV-Zeitschriften versprechen das Fernsehprogramm der nächsten vier Wochen. Im Zuge des elektronischen Programmführers (EPG) auf modernen Fernsehern hatte die TV-Zeitschrift-Branche zu leiden, die vierwöchentlichen Zeitschriften dagegen konnten dem Rückgang trotzen.

Empfehlenswert ist ein Kauf der bis zu einem Euro teuren Blätter trotzdem nicht: Oft versagen die Zeitschriften bei ihren "Vorhersagen". TV-Sender geben zwar immer sechs Wochen in Vorraus das geplante Programm heraus, dies kann sich jedoch immer kurzfristig ändern.

Eine der Zeitschriften lag für den Sonntag bei gleich zwei Fernsehfilmen falsch: Statt "Ray" und "Explosiv - Blown away" lief "Tomb Raider" und "Unstoppable". Außergewöhnliche TV-Ereignisse wie der Wulff-Rücktritt, könnten das Programm ebenfalls spontan verändern.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Fernsehen, Programm, Zeitschrift, Vorschau
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 13:08 Uhr von nightfly85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Grafik zeigt die Anzahl der Fehler der 4wöchentllichen Magazine ausgehend von der Vorschauwoche. Deutlich zu sehen ist die hohe Anzahl der Fehler mit zunehmender zeitlichen Entfernung.
Kommentar ansehen
27.02.2012 13:59 Uhr von uhrknall
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die TV-Movie: habe ich auch, sie zeigt das Fernsehprogramm für die nächsten 2 Wochen. Die Filme sind gut beschrieben. Und es gibt eine Ausgabe mit Film-DVD. Nur die Film-Bewertungen kann ich oft nicht ganz nachvollziehen :)

Die Zeitung werde ich aber nicht abonnieren: wenn der beiliegende Film Schrott ist, kaufe ich die Zeitung ohne DVD, ansonsten mit.
Kommentar ansehen
27.02.2012 14:04 Uhr von zabikoreri
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fänds toll, wenn wenigstens die ÖR ihren EPG auf dem Laufenden halten würden statt ständig in die Sendungen reinzulabern oder irgendwelche Einblendungen von wegen ´als nächstes sehen sie´ oder das die nächste Sendung später anfängt zu machen

Eine Fernsehzeitschrift brauche ich nicht. Ich zeichne grundsätzlich auf, was ich mir ansehen will, da das was ich sehen will, nie läuft wenn ich Zeit habe.
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:21 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wohlstandsprobleme: Kosten Zeitschriften nicht immer so um die 1€ ? Da kann man ja mal über den ein oder anderen Fehler hinwegschauen. Gibt ja schließlich auch noch zur Not den Videotext...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?