27.02.12 11:47 Uhr
 415
 

"Borat"-Darsteller kam mit goldener "Kim-Jong-Il"-Urne zur Oscar-Veranstaltung

Vor den Oscars wurde viel spekuliert, ob der Schauspieler Sacha Baron Cohen es wagen würde, als Diktator verkleidet zu der Show zu kommen (ShortNews berichtete).

Nun erschien er in dem Outfit, das als Werbegag für seinen neuen Film "The Dictator" gedacht war und trug noch dazu ein aufsehenerregendes Accessoire bei sich: eine goldene Urne mit dem Bildnis des verstorbenen Diktators Kim Jong Il.

Auf dem roten Teppich streute er zudem die scheinbare Asche des toten Despoten aus und zu guter Letzt auf einen anwesenden Moderator, dem Cohen alias "General Aladeen" sagte: "Wenn dich jemand fragt, was du trägst, sagst du Kim Jong Il."