27.02.12 11:00 Uhr
 69
 

Burlington/Kanada: Zugunglück fordert drei Tote und 45 Verletzte

Ein Zug der kanadischen Bahngesellschaft Via Rail ist auf dem Weg von den Niagarafällen nach Toronto aus bislang unbekannten Gründen verunglückt - zwei Waggons entgleisten.

Nach Angaben der Bahngesellschaft sind bei dem Unglück wahrscheinlich drei Angestellte der Bahn getötet worden. Sie hielten sich zur Zeit des Unglücks in der Zugmaschine auf.

Von den 75 Insassen des Zuges erlitten 45 Personen Verletzungen. Die anderen Reisenden fuhren mit einem Bus weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Verletzte, Kanada, Zugunglück, Burlington
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?