27.02.12 07:21 Uhr
 1.787
 

Oscars 2012: "The Artist" räumt ab

Eine geradlinige Show ohne Ausfälle - die Oscars 2012 waren sehenswert und unterhaltsam, mit Billy Crystal als Gastgeber. Bei den Gewinnern aber gab es doch einige Überraschungen.

So konnten weder Brad Pitt noch George Clooney den Oscar 2012 als bester Hauptdarsteller gewinnen, sondern mussten sich Jean Dujardin aus "The Artist" geschlagen geben. Insgesamt fünf Oscars, darunter auch bester Film und beste Regie, gewann der Stummfilm.

Beste Hauptdarstellerin wurde Meryl Streep als Maggie Thatcher in "The Iron Lady", beste Nebendarstellerin Octavia Spencer, bester Nebendarsteller Christopher Plummer. Der deutsche Beitrag "Pina", der als bester Dokumentarfilm nominiert war, ging leer aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Brad Pitt, Verleihung, George Clooney, Meryl Streep, The Artist
Quelle: www.jolie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN