27.02.12 06:46 Uhr
 186
 

Erneute Angriffe der Hamas: Israel bombardiert den Gaza-Streifen

Die islamistische Terrororganisation "Hamas" hat erneut Israel mit Raketen beschossen. Betroffen war der Süden des Landes. Glücklicherweise wurde niemand getötet.

Israels Luftwaffe reagierte prompt und bombardierte nach eigenen Angaben eine Fabrik zur Herstellung von Waffen sowie einen Schmugglertunnel.

Seit Anfang des Jahres konnten über 50 auf israelisches Gebiet abgefeuerte Raketen gezählt werden.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Gaza, Hamas, Palästina, Streifen, Bombardement
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 09:00 Uhr von ElChefo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
bertl: Es gibt da ein persisches Sprichwort:

"Erst schlage ich dich,
dann fange ich an zu weinen."

Treffend, oder?
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:55 Uhr von LoneZealot
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"Die islamistische Terrororganisation "Hamas" hat erneut Israel mit Raketen beschossen."

Das stimmt so nicht ganz, die Hamas hat nie aufgehört mit dem Raketenbeschuss, nur das davon eben nicht in der ausländischen Presse berichtet wurde. Über Normalitäten wird nunmal nicht berichtet, ist zu langweilig.
Kommentar ansehen
28.02.2012 00:20 Uhr von mind-hunter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@all: Naja die Frage ist, wie würdet ihr euch im größten Freiluft Gefängnis der Welt verhalten.

@Autor
Irgendwie Lese ich eine Ironie aus deinem Kommentar, warscheinlich bilde ich mir das nur ein. lol

P.s. Armes Israel, das trifft den Nagel auf den Kopf ;)

[ nachträglich editiert von mind-hunter ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?