26.02.12 20:57 Uhr
 12.025
 

Russland: Videoaufnahmen zeigen spektakuläres Wetterphänomen

Unlängst kam es zu einem merkwürdigen Vorkommnis am Himmel Russlands. Amateuraufnahmen zeigen eine mysteriös leuchtende, linsenförmige Wolke. In Expertenkreisen wird diese Wolkenformation auch als "UFO"-Wolke bezeichnet.

Nun wird über einen möglichen Alien-Kontakt spekuliert. Denn wie bereits in Hollywood-Streifen wie "Independence Day" gezeigt, könnten Außerirdischen versuchen ihre Aktivitäten hinter Wolken zu verstecken.

Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges hätte so eine Aufnahme eine Massenpanik ausgelöst. In Wirklichkeit steht jedoch weder der Dritte Weltkrieg noch eine Alien-Invasion bevor. Es handelt sich lediglich um ein spektakuläres Wetterphänomen, dass uns zum Staunen bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Russland, Alien, Kontakt, Wolke
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2012 21:23 Uhr von Saftkopp
 
+86 | -7
 
ANZEIGEN
absoluter Müll: Titel:
Russland: Möglicherweise zeigen Videoaufnahmen ersten Alien-Kontakt

News:
Es handelt sich lediglich um ein spektakuläres Wetterphänomen

Vom Alienkontakt zum Wetterphänomen.
Wie kann man nur so eine Scheisse schreiben ????
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wetterphänomen ^^: Diese Dinger nennt man auch "Smoke Ring" und sie werden oft in Verbindung zu Ufos gesehn ^^

http://unnaturaleye.blogspot.com/...

Gibt sehr viele Aufzeichnungen davon....hab jetzt mal das erst Beste aus Google geholt lol

Das ist kein Wetterphänomen....die Aliens haben Helldriver gehirngewaschen....

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:24 Uhr von alphanova
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
aus der News hätte man tatsächlich eine gute Wissenschaftsnews machen können (auch wenn solche linsenförmigen Wolken zwar selten, aber nichts Neues sind), wenn... ja WENN man den ganzen Alienmüll weggelassen und sich stattdessen darauf konzentriert hätte, wie dieses Wolkenphänomen entsteht.
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:25 Uhr von symphony84
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: 1. -Wetterphänomen
2. -definiere den Begriff "Kontakt"
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:34 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nein: zeigen sie nicht, alles Unsinn.
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:34 Uhr von kingoftf
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: warst ja lange weg, entführt von Aliens und zu sexuellen Experimenten missbraucht, RFID-Chip implantiert?
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Hell: "befinde mich zz in Therapie (ua.Hypnose)"

Du weisst schon, was sie da mit dir anstellen ? lol

Die werden dich gehirnwaschen....nur dafür wird Hypnose eingesetzt und um herauszufinden, was man alles löschen muss.....so nebenbei kann man noch paar verrückte Dinge mit dir anstellen ^^

Haben die alles von den Aliens gelernt....wir könnten alle schon Kontakt zu Aliens gehabt haben, nur weiss das keiner mehr, dank dieses Eingreifens in unser Gedächtnis.

Ich hoffe du nimmst die Sache in Zukunft etwas ernster, weil sie es wirklich ist *g
Kommentar ansehen
26.02.2012 21:56 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
General Hell, stehe bereit um an vorderster Front mit gegen die Greys ins Feld zu ziehen. Kann Alufolie und Kekse beisteuern.
Kommentar ansehen
26.02.2012 22:30 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.02.2012 23:15 Uhr von xDP02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hell´s Lieblingslied: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
26.02.2012 23:40 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gibts in Russland keine Wolken die von der Sonne angeschienen werden ??

oder was ??

so ein schrott !!
Kommentar ansehen
27.02.2012 00:35 Uhr von Bastelpeter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alufolie: hat keinen Effekt gegen die telepatischen Verbindungen. Wir haben es hier nicht mit elektromagnetischen Strahlungen oder Feldern zu tun, die sich so abschirmen liessen. Haben sie einmal etwas ueber verschraenkte Teilchen im Gehirn in Resonanz gebracht, ist es egal, wie weit weg und auf welche Weise Du abgeschirmt bist oder auf welchem Himmelskoerper Du Dich befindes. Dann bleibst du in Verbindung, fuer immer...Mach das beste draus, du hast ja nun auch deren Informationen.
Ich faende das gar nicht so schlimm, zumindest waeren paranoia so ad absurdum gefuehrt. Wenn gegenseitige Mitteilungen nicht mehr der gesprochenen Sprache oder Schriftform befuerfen, keine Verzoegerung haben und entfernungsunabhaengig sind. Das hat doch was.

[ nachträglich editiert von Bastelpeter ]
Kommentar ansehen
27.02.2012 00:41 Uhr von firmus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
2 Jahre Verspätung: Ich wusste, dass ich das video kannte und ich hab eins bei youtube gefunden, das vor über 2 Jahren hochgeladen wurde... super news -.-

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von firmus ]
Kommentar ansehen
27.02.2012 01:02 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@firmus: immerhin ist jetzt die selbe Wolke in Russland ;)
Kommentar ansehen
27.02.2012 01:19 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nein kein Kontakt
Kommentar ansehen
27.02.2012 02:01 Uhr von SnakePlissken
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Es gibt ein Rasse auf der Erde die schon seit Anbeginn der Menschheit mit uns am selben Tisch gesessen hat...

Sie schauen aus wie wir, sie essen u trinken das selbe wie wir - das einzige was uns voneinander unterscheidet ist das Gehirn und das Know How was ihnen und jezt kommen die Greys ins Spiel ,damals als Geschenk hinterlassen hatten, da diese höcherentwickelte Menschenähnliche Rasse viel klüger war als die andere und nicht an den Geist des Windes od an den Gott des Wassers glaubte

Als die alten Zivilisationen Bsp. Mayas noch Barfuss durchs Gelände dahintrotteten, hatte die höhere entwickelte Rasse schon an flugfähigen Objekten getüfftelt.

Sie lebten in der Arktis, damals war die Arktis noch eisfrei und es hat eine warme Zeitperiode gegeben.
Wir kennen das als Atlantis.
Erst als sie anfingen ihre Flugkörper und Fahrzeuge mit Benzin und Diesel auszustatten - hat ihnen nach Jahrhunderten das ausgestossene Co2 einen Strich durch die Rechnung gemacht und es wurde KÄLTER - so kalt das sie sich nicht mehr gegen Mutter Natur ankämpfen konnten!
Das machte sie zu Mutter Natur Hasser !!!

Also suchten sie sich Land, wo sie sich niederlassen können und siehe da sie wurden von den unterentwickelten Menschen als Götter verehrt und bejubelt.
Weltweit haben sie den Bau von Pyramiden in Auftrag gegeben, damit ihre Nachfahren auch gefälligst erfahren zu welchem Stall sie eigentlich wirklich angehören !

Die Zeichen die wir zb in Pyramiden sehen, können einzig und alleine nur von Ihnen entziefert werden, da es ihnen unterschwellig über das Tv Programm weltweit angelernt wird.

Tja und Heute fliegen sie in Untertassen die Lichtgeschwindigkeit erreichen können und noch mehr - Sie haben sich nen Spass mit uns erlaubt und filmen jeden von uns - Big Brother is watching You.

Nun haben sie Kolonien und Städte am Mars erbaut und arbeiten an ihren nächsten Meisterplan:
Wie vernichtet man etwas, was den Drang zum Leben hat, man werfe ihnen nen Knochen zu , der Rest erledigt sich dann von ganz alleine !
Kommentar ansehen
27.02.2012 04:31 Uhr von Bastelpeter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kontakt hat es wohl schon es und je gegeben, egal, wann und woher sie kamen.
Man kann durchaus an Gott glauben ohne religioes zu sein. In der Bibel gibt es Hinweise, dass es zu Kontakt und villeicht auch zu genetischen Eingriffen kam.
Genesis 2: Amplified Bible states
10Now a river went out of Eden to water the garden; and from there it divided and became four [river] heads.

11The first is named Pishon; it is the one flowing around the whole land of Havilah, where there is gold.

12The gold of that land is of high quality; bdellium (pearl?) and onyx stone are there.

13The second river is named Gihon; it is the one flowing around the whole land of Cush.

14The third river is named Hiddekel [the Tigris]; it is the one flowing east of Assyria. And the fourth river is the Euphrates.

15And the Lord God took the man and put him in the Garden of Eden to tend and guard and keep it.

Es ist etwas eigenartig, aber wir kennen nur noch Euphrat und Tigris. Vielleicht war ja der Garten Eden wirklich real und wurde vom Persischen Golf ueberflutet.
Es besteht zumindest die Chance, dass daran etwas real existierte. Sollten diese "Schoepfer" den Menschen aus besteheder auf der Erde vorkommender DNA produziert haben, wollen Sie bestimmt auf dem Laufenden gehalten weden und das nach Moeglichkeit ohne sich einzumischen, bis wir halt einen annaehernd technologisch gleichwertigen Stand haben.
Kommentar ansehen
27.02.2012 10:45 Uhr von IceWolf316
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Author: Hast du schon mal drna gedacht SciFi Author zu werden? Mit dem Zeugs das dir durch die Gehirnwindungen fliegt solltest du echt mal darüber nachdenken. Alles ist besser als hier solche "News" zu posten oder deine Meinung darunter zu verewigen. Allerdings: Du bringstm ich mit diesen News JEDESMAL zum lachen ;)
Kommentar ansehen
27.02.2012 11:54 Uhr von Ryo_Ohki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sie sind hier. oder wer gibt der news ein plus? <.<
Kommentar ansehen
27.02.2012 12:26 Uhr von Sneik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nur: nur warum leuchtet es hinter der Wolke so sehr durch?? Bei 0:38 kann man eindeutig sehen das die Sonne woanders ist...
Kommentar ansehen
27.02.2012 14:45 Uhr von sooma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
YEAH! Mein Lieblings-Showtnewser ist zurück! (herz) ^^
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:16 Uhr von keyq
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
uralt: dieses video ist doch uralt ,was soll denn dieser mist?
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:19 Uhr von irykinguri
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Nun wird über einen möglichen Alien-Kontakt spekuliert. Denn wie bereits in Hollywood-Streifen wie "Independence Day" gezeigt, könnten Außerirdischen versuchen ihre Aktivitäten hinter Wolken zu verstecken." wtf


bitte hör auf sn mit so einem müll voll zu spamen.

ich habe keine lust bei jedem 2 klick "fun" news zu lesen.....
Kommentar ansehen
27.02.2012 16:50 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
extra deswegen dieser Thread

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
27.02.2012 19:05 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dieses video: is eins der jahre alten youtube wolkenformation videos

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?