26.02.12 19:01 Uhr
 209
 

Warendorf: 19-Jähriger fährt gegen Baum

In Warendorf prallte am heutigen Sonntag, aus noch unbekannten Gründen, ein PKW gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer des Wagens schwer verletzt.

Der 19-jähriger PKW-Fahrer wurde noch am Unfallort erstversorgt. Aufgrund seiner Verletzungen musste er mit dem Krankenwagen ins Hospital gebracht werden, wo er stationär versorgt wird.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Baum, Warendorf
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 03:10 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich werde mal die wahrscheinlichen gründe aufzählen.

1. betrunken und zu schnell
2. nüchtern und zu schnell
3. technische mängel am fahrzeug
4. überschätzung seines fahrerischen könnens.
5. weil dort der baum stand
6. von einem schönen mädchen abgelenkt
7. ausweichmanöver.

jetzt kann sich jeder etwas aussuchen, denn es wird ganz bestimmt nicht mehr darüber berichtet, was letztendlich die ursache zu für diesen unfall war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?