26.02.12 18:56 Uhr
 191
 

Schreck in Kitzingen: Im Weinkeller lag eine Würgeschlange

Einen überraschenden Fund hat ein 65-jähriger Hauseigentümer in seinem Keller in Kitzingen gemacht. Der Mann entdeckte im Weinkeller eine nordamerikanische Würgeschlange.

Mit dem Wissen, dass es sich bei dem Tier um keine heimische Schlange handelte, informierte er die Polizei. Das rund einen Meter lange Tier konnte schließlich eingefangen werden.

Der Eigentümer der Schlange ist unbekannt. Es wird vermutet, daas sie aus einem Terrarium entflohen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schlange, Schreck, Würgeschlange, Weinkeller, Terrarium
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2012 07:00 Uhr von andreaskrieck
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...aus einem Terrarium entflohen ach...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?