26.02.12 17:31 Uhr
 350
 

Christian-Wulff-Affäre: Geld für Sylt-Urlaub soll von Schwiegermutter stammen

Bekanntlich soll der Filmproduzent David Groenewold zwei Sylt-Urlaube des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff finanziert haben. Wulff hatte erklärt, dass er den entsprechenden Betrag noch im Hotel bar an Groenewold gegeben hat. Allerdings passten dazu keine Kontobewegungen bei den Wulffs.

Jetzt hat die Mutter von Bettina Wulff schriftlich mitgeteilt, dass das Geld von ihr stamme. So habe sie ihrer Tochter am 25. Oktober 2007, an diesem Tag feierte sie ihren Geburtstag, 1.000 Euro in bar geschenkt. Von diesem Geld wurde dann angeblich der erste Sylt-Urlaub mit Groenewold bezahlt.

Weihnachten 2007 erhielt Bettina 2.500 Euro in bar von ihrer Mutter. Dieses Geld wurde dann bis zum Sommer 2008 in bar aufbewahrt. Davon wurden dann für den zweiten Sylt-Urlaub 1.540 Euro an Groenewold gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Urlaub, Affäre, Christian Wulff, Sylt, Schwiegermutter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2012 17:58 Uhr von D4L
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
WTF? Was soll der Quatsch?!?!
Warum soll ein Filmproduzent das Geld vorstrecken? Kann ein Bundesprasident keine 1500€ locker machen oder wie?? Und warum zur Hölle hat Schwiegermutti jetzt aufeinmal gezahlt?

Wie wenig Rückgrat muss man haben um weiterhin solch sinnbefreiten Lügengeschichten zu erzählen!
Kommentar ansehen
26.02.2012 19:02 Uhr von Ghostwriter63
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
langsam wirds peinlich Kohle von Mammi.....aber sicher doch.

Scheint wohl nix zu werden mit der Rente, korruptes Pack.
Kommentar ansehen
27.02.2012 01:54 Uhr von kloetenpony
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird ja immer: schlimmer mit diesem Lügenbaron und Suppenkasper - Sofort alle Bezüge streichen - Klinker Haus verkaufen und ab auf Hartz4
- so wie bei jedem anderen Menschen es auch geschieht.
Kommentar ansehen
27.02.2012 18:40 Uhr von Nasa01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch schön Wulff´s Märchenstunde findet noch weitere Fortsetzungen....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?