26.02.12 15:47 Uhr
 57
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt verpasst Sprung an die Tabellenspitze

In einem Sonntagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte der SC Paderborn die Mannschaft von Eintracht Frankfurt klar mit 4:2 (2:2). 15.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Paderborner Arena zu Gast.

Nick Proschwitz (6. Minute) und Mehmet Kara (18.) sorgten gleich zu Beginn der Partie für die Führung der Hausherren. In der 26. Minute brachte Benjamin Köhler die Gäste heran und drei Minuten vor dem Pausenpfiff traf Alexander Meier zum Ausgleich.

Nach der Pause sorgte Lukas Rupp (58.) für die erneute Führung der Hausherren. Sechs Minuten später erzielte Jens Wemmer den 4:2-Endstand. Durch die Niederlage bleibt Eintracht Frankfurt der Sprung auf Platz eins verwehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Eintracht Frankfurt, Sprung, SC Paderborn, Tabellenspitze
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?