26.02.12 15:13 Uhr
 112
 

"Journey"-Drummer Deen Castronovo zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt (Update)

Nachdem Deen Castronovo, Schlagzeuger der Band "Journey", im Januar wegen Bedrohung seiner damaligen Freundin verhaftet worden war (ShortNews berichtete), ist nun ein Urteil gefallen.

Der Schlagzeuger wurde wegen häuslicher Gewalt zu 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Des Weiteren muss er eine Wut-Therapie absolvieren. Diese soll ihm helfen, sein Gemüt zu kontrollieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Arbeit, Gewalt, Therapie, Verurteilung, Drummer
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2012 15:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist ihm das ja eine Lehre eben nicht auf die Freundin los zu gehen. 80 Stunden sind schon nicht wenig.
Kommentar ansehen
26.02.2012 15:42 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@AntiPro: kann er sicher nicht, er hat ja nun einen vollen Terminkalender. Das wird ihn schon länger begleiten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?