26.02.12 13:55 Uhr
 536
 

USA: Schluss mit "Hotel Mama" - 92-jährige New Yorkerin verklagt ihren Sohn

Katherine Gregori (92) aus New York behauptet, ihr Sohn Michael habe sie aus dem über eine Million Dollar teuren Appartement im Nobelviertel an der East Side ausgesperrt, als sie sich gerade in einem Pflegeheim befand, um gesund zu werden. Er tauschte in ihrer Wohnung alle Schlösser aus.

Ihr Sohn Michael Gregori (58) war mit der Primaballerina Eva Evdokimova, der berühmten Tanzpartnerin von Rudolf Nureyev, verheiratet. Evdokimova starb 2009 an Krebs. Katherine Gregori behauptet, dass sie ihrem Sohn und Evdokimova erlaubte, bei ihr zu leben, als 2006 die Krebs-Behandlung begann.

Durch die Maßnahme ihres Sohnes, der einfach dort wohnen blieb, wurde sie gezwungen, bei einem anderen Sohn in Maryland zu leben. Die alte Frau will ihr Appartement verkaufen, um so Geld für ihre Pflege zu haben. Es könnte zwischen 1,1 und 1,6 Millionen US-Dollar Verkaufserlös einbringen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mutter, Klage, Sohn, Wohnung
Quelle: www.nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?