26.02.12 13:09 Uhr
 666
 

Berlin: Erneut brutale Überfalle in Zügen und an Bahnhöfen

Die Serie brutaler Schlägereien und Überfälle in Berliner S- und U-Bahnen reißt nicht ab. Jugendliche mit Migrationshintergrund prügelten sich in der U7 am gestrigen Samstag Abend mit Fußballanhängern.

Die Fußballfans hatten zuvor rechte Parolen gegrölt. Daraufhin eskalierte die Situation und es kam zu den Auseinandersetzungen.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte die Streitigkeiten beenden. Der Polizeiliche Staatsschutz nahm unterdessen die Ermittlungen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Jugendliche, U-Bahn, Schlägerei, Fußballfan
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2012 13:20 Uhr von architeutes
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
Der: polizeiliche Staatsschutz ?? Was hat denn der damit zu
tun ?? Kann ich mir gut vorstellen , nachdem einige
festgenommen wurden , haben die einen den Freibrief
(sind rassistisch beleidigt worden) die andern werden
dem Staatsschutz übergeben. Was für ein "Theater", für
das Ausland inziniert . Wenn die sich schlagen dann
behandelt alle gleich .
Kommentar ansehen
26.02.2012 13:37 Uhr von shadow#
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Möchtegern-Nazis vs. jugendliche Schläger: Schön dass zumindest keine Unbeteiligten verletzt wurden.
Kommentar ansehen
26.02.2012 13:44 Uhr von Ernst_Spielman
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Erneut brutale Überfalle das ist doch keine schlegzeile.

wenn dumme ausländer auf dumme nazis treffen gibts nunmal ein paar aufs maul. das passiert doch ständig und ist leider längst nichts besonderes mehr.
Kommentar ansehen
26.02.2012 13:54 Uhr von iarutruk
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
wesentliches aus der quelle hat uns der autor verschwiegen. als die polizei eintraf, war nur noch eine partei der übeltäter auf dem bahnsteig anzutreffen, nämlich die fussballfans. die mit migrationhintergrund sind auf und davon. toll, jetzt sucht die polizei die geflüchtete andere partei.
Kommentar ansehen
26.02.2012 14:09 Uhr von Beach.Boy
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.02.2012 14:19 Uhr von architeutes
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Beach Boy: So ein echtes Urteil kann unsereiner sich nicht machen , da
sind verschiedene Versionen möglich .Aber was du von dir
gibst ist also "Fakt". Wer bist du denn ?? Du weißt nicht
mehr als andere ,bist aber dabei ziemlich arrogant , im
Umgang mit anderen.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
26.02.2012 15:03 Uhr von Beach.Boy
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
archi: du brauchst nur ablesen was da steht.

Schwierig?

[ nachträglich editiert von Beach.Boy ]
Kommentar ansehen
26.02.2012 15:25 Uhr von architeutes
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Beach Boy: Mit der Arroganz lag ich schon mal richtig .Und zum Thema
ich war nicht dort , und glaube nicht unbesehen alles.
Kommentar ansehen
27.02.2012 10:33 Uhr von Seridur
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
schoen: wie viele es hier offenbar voellig normal finden rechte parolen zu groehlen. vielleicht solltet ihr es auch einfach mal machen und dann ebenfalls ordentlich was aufs maul bekommen
Kommentar ansehen
27.02.2012 12:50 Uhr von Seridur
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
jaaaaaaaa: mehr minus bitte
Kommentar ansehen
28.02.2012 10:25 Uhr von stitch
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Satz in der Quelle den die ganzen angeblich so aufgeklärten wie Architeutes und Miawuaschd so gezielt überlesen ist:

"Auslöser war nach ersten Erkenntnissen eine Gruppe von zehn Fußballfans, die gegen den Waggon einer haltenden U-Bahn traten."

Und Architeutes: "...ich glaube nicht unbesehen alles." Nur was dir ins Weltbild passt, gelle?
Kommentar ansehen
29.02.2012 09:16 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@architeutes dem beach.boy arroganz und unsachlichkeit vorwerfen.
warum nicht allen nazi-gröler-gut-findern hier dasselbe vorwerfen ?
passt nicht in dein weltbild, oder ?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?