26.02.12 11:15 Uhr
 3.010
 

Video-Fahndung: Mann schubst junge Frau auf Strom führende Schienen der U-Bahn

In der U-Bahn am Leicester Square in London kam es im September zu einem brutalen Angriff auf eine junge Frau. Die Polizei hat jetzt die Video-Fahndung nach dem Täter begonnen.

Die Frau wurde ohne ersichtlichen Grund brutal auf die Gleise gestoßen. Bei dem Angriff erlitt sie schwere Schnittverletzungen. Beinahe hätte sie dabei einen tödlichen Stromschlag erlitten. Nach dem Täter wird mit Hilfe des Videos gefahndet.

Im Juni bereits hatte in der Londoner U-Bahn ein anderer Mann eine Frau mit einem Backstein niedergeschlagen, ausgeraubt und auf den Schienen liegen gelassen. Der wegen eines U-Bahn-Gewaltdelikts Vorbestrafte wurde zu fünf Jahren und Sicherungsverwahrung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaycee78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Video, Strom, U-Bahn, Fahndung
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2012 11:15 Uhr von jaycee78