26.02.12 10:21 Uhr
 49
 

Eishockey: Jean-Michel Daoust bricht sich die Kniescheibe

Für Stürmer Jean-Michel Daoust ist die Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gelaufen.

Beim 3:2-Sieg seiner Straubing Tigers gegen die Kölner Haie brach sich der Angreifer die Kniescheibe und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

In dieser Saison kam er in 45 Spielen auf fünf Tore und bereitete zwölf Treffer vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Stürmer, Knie, Knochenbruch
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?